Harnleiterverletzungen

Synonyme: Ureterverletzungen

Definition

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Harnleiterverletzungen sind die Verletzungen des Ureters unterschiedlicher Genese


Ätiologie

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Harnleiterverletzungen können folgende unterschiedliche Ursachen haben :

  • Intraoperativ (iatrogen beigebrachte Verletzung im Rahmen von abdominalen Eingriffen z.B. Kolektomien)
  • Traumatisch
  • Tumorös bedingt
  • Infolge von Obstruktion (z.B. Harnleiterstein)
  • Infolge von entzündlichen Prozessen

Epidemiologie

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Harnleiterverletzungen liegen derzeit keine Daten vor.


Differentialdiagnosen

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Hinweise sind bei den Harnleiterverletzungen von Interesse :

  • in die Leiste ausstrahlende Flankenschmerzen
  • retroperitoneale Raumforderung
  • Oligurie

Diagnostik

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Harnleiterverletzungen sind relevant :

  • Urinbefund (Hämaturie?)
  • Blutuntersuchung (Retentionsparameter?)
  • Sonographie
  • ev. Urogramm
  • ev. Urethrozystoskopie

Klinik

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Harnleiterverletzungen können eine oder mehrere der folgenden Symptomen zeigen :

  • ansteigende Entzündungs-und Retentionsparameter post-op oder post-trauma
  • in die Leiste ausstrahlende Flankenschmerzen
  • retroperitoneale Raumforderung
  • Oligurie

Therapie

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutsichen Möglichkeiten der Harnleiterverletzungen umfassen folgendes :

  • bei Riss oder Passagehindernis des Ureters:
    retrograde Uretrozystoskopie mit Einlage einer Ureterschiene zur Defektüberbrückung mit ev. Probeentnahme
  • Kontrollen des Defektverschlusses durch retrograde Kontrastmittelinjektion
  • Bei Diskontinuitätsverletzung:
    operative Revision/bzw. Ersteingriff mit ureterouretostomie oder Neuimplantation des Ureter in die Blase

Komplikationen

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Die Harnleiterverletzungen können folgende Komplikationen verursachen :


Zusatzhinweise

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine weitere Zusatzhinweise zur Harnleiterverletzungen vor.


Literaturquellen

Harnleiterverletzungen

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Herold G - Innere Medizin - Herold, Köln
  • (2009) Karow T, Lang R - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Karow, Pulheim
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie - Springer
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose – Thieme
  • (2008) Sökeland J, Rübben H - Taschenlehrbuch Urologie - Thieme Verlag, Stuttgart/New-York
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen