Untergeordnete Krankheitsgruppen

 
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Entzündungen der Trachea und des Ösophagus)

Diphtherie (Trachea)

Bei der Diphtherie handelt es sich um eine durch das Diphtherie-Toxin des Corynebacterium diphtheriae ausgelöste Infektion, die mit einer hohen Letalität behaftet ist. Meist sind die oberen Atemwege betroffen. → Zum Krankheitsbild Diphtherie (Trachea)

Ösophagitis

Bei der Ösophagitis handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung der Ösophagusschleimhaut. → Zum Krankheitsbild Ösophagitis

Tracheitis

Die Tracheitis ist eine Entzündung der Luftröhre. Diese wird unterschieden in akute (Auslöser sind v.a. Viren auch Bakterien und Pilze) und chronische Tracheitis (Reizhusten über mehr als drei Monate). → Zum Krankheitsbild Tracheitis

Motilitätsstörungen des Ösophagus

Die Motilitätsstörung des Ösophagus ist eine allgemeine Bezeichnung für Funktionsstörung der Speiseröhre durch fehlende Erschlaffung der Muskulatur. Es werden folgende Krankheitsbilder unterschieden: Achalasie Krikopharyngeale Achalasie Ösophagusspasmus → Zum Krankheitsbild Motilitätsstörungen des Ösophagus

Trachealstenose

Bei der Trachealstenose handelt es sich um eine unphysiologische Einengung des Lumens der Trachea. In diesem Abschnitt wird die Erworbene Trachealstenose besprochen. Zur kongenitalen Trachealstenose siehe dort. → Zum Krankheitsbild Trachealstenose