Untergeordnete Krankheitsbilder

  • Aktinomykose des Larynx (Spezifische Laryngitis, zervikofaziale Aktinomykose)
  • Aspergillose des Larynx (Larynxaspergillose)
  • Lues (Syphilis, veraltet: Franzosenkrankheit, harter Schanker, spezifische Laryngitis)
  • Soor (Larynxkandidose, Kandidose des Larynx, candidosis laryngealis)
  • Tuberkulose (Kehlkopftuberkulose, Tbc, Schwindsucht, Morbus Koch, Knötchenkrankheit, TB, tuberculosis)
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Spezifische Laryngitis)

Aspergillose des Larynx

Die Aspergillose ist eine Schimmelpilzrkrankung, hervorgerufen durch Schimmelpilze der Aspergillus-Art → Zum Krankheitsbild Aspergillose des Larynx

Soor

Bei Soor handelt es sich um die klinisch manifeste Infektion des Larynx mit Candida Candida ist fakultativ pathogen und gehört zur normalen Flora der Schleimhäute. → Zum Krankheitsbild Soor

Tuberkulose

Kehlkopftuberkulose, die sich meist im Rahmen einer offenen Lungentuberkulose entwickelt. → Zum Krankheitsbild Tuberkulose

Lues

Manifestation der Syphilis (=Lues) im Larynxbereich. Diese kann in allen drei Stadien der Syphilis auftreten (siehe Klinik). → Zum Krankheitsbild Lues

Aktinomykose des Larynx

Die Aktinomykose (auch Strahlenpilzkrankheit) ist eine subakute oder chronische Infektionskrankheit, hervorgerufen durch Bakterien aus der Gattung der Actinomyzeten. Die Aktinomykose manifestiert sich durch Abszessbildungen in verschiedenen Organen, mitunter im Bereich des Larynx. → Zum Krankheitsbild Aktinomykose des Larynx