Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Verletzungen des äußeren Ohrs und des Gehörgangs)

Riss- und Schnittverletzung der Ohrmuschel

Scharfe Verletzung oder Einriss der Ohrmuschel eventuel mit (teilweisem) Abriss von Ohrteilen → Zum Krankheitsbild Riss- und Schnittverletzung der Ohrmuschel

Keloid

Beim Keloid handelt es sich um eine gutartige Bindegewebswucherung, i.d.R. nach traumatischer Hautverletzung. → Zum Krankheitsbild Keloid

Erfrierung

Die Erfrierung (congelatio) ist definiert als Hautschädigung durch Einwirkung von Kälte.. Einteilung analog von Verbrennungen in drei Schweregrade: 1. Grad: weiße, gefühllose Haut 2. Grad: Blasenbildung der Haut 3. Grad: Nekrose von Haut und Knorpel → Zum Krankheitsbild Erfrierung

Othämatom und Otserom

Othämatom und Otserom ist eine serös-blutige Ansammlung von Flüssigkeit an der Vorderseite der Ohrmuschel (zwischen Knorpel und Knorpelhaut), die durch abscherende Krafteinwirkung entstehen. → Zum Krankheitsbild Othämatom und Otserom