Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Psychiatrische und neurologische Erkrankungen in der Schwangerschaft)

Schizophrenie

Die Schizophrenie ist eine Störung des Geistes mit verschiedenen klinischen Bildern, bei der keine körperliche Ursache nachgewiesen werden kann. Sie hat meist einen eher ungünstigen Verlauf und zählt zu den endogenen Psychosen. → Zum Krankheitsbild Schizophrenie

Epilepsie in der Schwangerschaft

Die Epilepsie ist eine paroxysmale Gehirnfunktionsstörung, welche durch eine exzessive Neuronenentladung herovorgerufen wird. → Zum Krankheitsbild Epilepsie in der Schwangerschaft

Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Als Kopfschmerzen werden sämtliche Schmerzen im Bereich des Kopfes bezeichnet. Sie werden eingeteilt in: primäre (idiopathische) Kopfschmerzen, z.B. Migräne, Spannungskopfschmerz, Cluster-Kopfschmerz usw. und sekundäre (symptomatische) Kopfschmerzen, die z.B. durch die Einnahme von Medikamenten oder durch verschiedene Erkrankungen verursacht werden. In der Gynäkologie treten sie häufig im Zusammenhang mit Kontrazeptiva, in der Schwangerschaft oder während der Periode auf. → Zum Krankheitsbild Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Bipolare affektive Störungen bei Schwangeren

Die bipolare affektive Störung ist eine Form der affektiven Psychose, bei welcher es im Wechsel zu depressiven und zu manischen Episoden kommt. → Zum Krankheitsbild Bipolare affektive Störungen bei Schwangeren