Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Akute Hämostasestörungen)

Verbrauchskoagulopathie

Die Verbrauchskoagulopathie ist eine erworbene Blutgerinnungsstörung, welche durch eine erhöhte Umsatzsteigerung von Thrombozyten und plasmatischen Gerinnungsfaktoren ausgelöst wird und zu Symptomen einer plasmatisch-thrombozytär bedingten hämorrhagischen Diathese führt. → Zum Krankheitsbild Verbrauchskoagulopathie

Verlustkoagulopathie

Bei der Verlustkoagulopathie kommt es zu Blutverlust, welcher mit physiologischen Infusionen ausgeglichen wird. Dadurch entsteht eiine Verdünnung, die Thrombozytenzahl und Fibrinogenkonzentration nehmen ab. → Zum Krankheitsbild Verlustkoagulopathie

Fruchtwasserembolie

Bei der Fruchtwasserembolie gelangt Fruchtwasser während oder kurz nach der Geburt in den Blutkreislauf der Mutter. → Zum Krankheitsbild Fruchtwasserembolie