Ganglion

Definition

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Als Ganglion bezeichnet man einen unterhalb der Gelenkflächen liegenden gallertig gefüllten Hohlraum.


Ätiologie

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Der Mechanismus eines Ganglions ist ähnlich des der Geröllzysten bei Arthrose:

Synovialflüssigkeit wird in den Knochen eingepresst, Osteoklasten schaffen Hohlraum der gallertig gefüllt wird.

  • betrifft vorwiegend folgende Gelenke: Hüfte, Knie, Schulter
  • häufig zusammen mit Arthrose auftretend (macht Differenzierung schwierig)

Epidemiologie

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Von einem Ganglion sind vorwiegend ältere Erwachsene betroffen.


Differentialdiagnosen

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Ganglion ist zu erfragen, ob belastungsabhängige Schmerzen auftreten?


Diagnostik

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung des Ganglions sind relevant:

Röntgen:

  • runder Defekt mit sklerotischem Rand
  • eventuell Verbindung zum Gelenkraum

MRT:

  • Darstellung der homogenen Flüssigkeitsfüllung

Klinik

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Ganglion treten belastungsabhängige Schmerzen auf.


Therapie

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Ganglion ist meist keine Therapie erforderlich.


bei symptomatischen Patienten:

  • Kürretage und Spongiosaplastik (nur wenn kein Anhalt für zusätzliche Arthrose gegeben)

Komplikationen

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine Informationen über Komplikationen eines Ganglions vor.


Zusatzhinweise

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine zusätzlichen Informationen des Ganglions vor.


Literaturquellen

Ganglion

Bearbeitungsstatus ?

[1]     Wülker N (2005) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

[2]     Rössler H, Rüther W (2007) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Elsevier, München, 19. Auflage

[3]     Niethard, Pfeil (2005) - Orthopädie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 5. Auflage

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen