Furunkel

Synonyme: Geschwulst, Eitergeschwür, Abszess, Pickel, eitrige Haarwurzelentzündung

Definition

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Ein Furunkel ist eine tiefe, schmerzhafte Entzündung des Haarbalgs und des umliegenden Gewebes, die meist durch Staphylokokken oder eine Mischflora entsteht.


Ätiologie

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen des Furunkel:

  • Entwickelt sich aus Follikulitis
  • Staphylokokkeninfektion

Ein Furunkel wird begünstigt durch:

  • feuchtes Klima
  • Mikrotraumen
  • schlechte Hygiene: vorwiegend Gesicht, Kopfhaut, Gesäß

Epidemiologie

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie eines Furunkels liegen zur Zeit keine Daten vor.


Differentialdiagnosen

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Die Anamnese des Furunkels umfasst:

  • Druckschmerzhafigkeit?
  • Überwärmung?
  • Urlaubsanamnese?
  • Seit wann?
  • Hygiene?
  • Immundefekt?
  • Glukokortikoidtherapie vorrausgegangen?
  • Ähnliches in der Vorgeschichte?

Diagnostik

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung eines Furunkels sind relevant:

  • Klinik
  • evtl. mikrobiologische Untersuchung

Klinik

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Das klinische Bild des Furunkel zeigt sich wie folgt:

  • Tief sitzende, äußerst druckschmerzhafte entzündliche Knoten
  • Zentrale eitrige Einschmelzung
  • Ausbreitung auf subkutane Gewebe
  • Lymphangitis und Lymphadenitis
  • Schmerzhaft bei Druck durch Follikelinhalt

Therapie

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Die Behandlung der Furunkel umfasst folgendes:

Topisch:

  • Hochlagerung
  • Sprechverbot bei Sitz im Gesicht
  • KEIN Herumdrücken
  • Feuchte Umschläge mit Hydroxychinolin

Antibiose:

  • Cefalexin 3-4 x 0.5-1 g p.o.; Kinder bis 12 J.: 25-50 mg/kg/d in 2-4 Einzeldosen, max. 100mg/d
  • Ampicillin plus β-Laktamase-Hemmer: Ampicillin + Sulbactam: 3- 12M.: 100-150 mg/kg/d in 3 Einzeldosen. 1-12 J.: 150 mg/d in 3 Einzeldosen

Bei Furunkulose:

  • Clindamycin 2 x 300 m/d in Kombi mit Rifampicin 2 x 300 mg/d für 10 Tage
  • Strenge Körperhygiene empfohlen

Komplikationen

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen können beim Furunkel auftreten:

Nasen- und Oberlippenfurunkel:

  • Abflusswege über Vv. angulares - Sinusthrombose 

Furunkulose:

  • Durch Schmierinfektion

Karbunkel:

  •  Zusammenschmelzen mehrerer Furunkel

Zusatzhinweise

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zum Thema Furunkel keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Furunkel

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2007) Mayatepek E - Pädiatrie - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  2. (2008) Kiess, Merkenschlager, Pfäffle, Siekmeyer - Therapie in der Kinder und Jugendmedizin - Elsevier, Urban & Fischer Verlag
  3. (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  4. (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  5. (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  6. (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  7. (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  8. (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen