Follikulitis decalvans

Definition

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • es handelt sich um eine Follikulitis der Kopfhaut mit meist langsam fortschreitendem Verlauf, die zu einer Zerstörung der Haarfollikel mit sekundärer narbiger Alopezie führt

Ätiologie

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • Ätiologie und Pathogenese sind weitgehend unbekannt
  • über die Rolle von Staphylococcus aureus wird diskutiert

Epidemiologie

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • Anamnese
  • Histopathologie
  • Abstrich
  • Probebiopsie
  • Kultur
  • entzündlich veränderte Kopfhaut?
  • Pustelbildung?
  • Büschelhaare?
  • Rötung?
  • Verkrustung?
  • vernarbende Alopezie?

Diagnostik

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • hilfreich zum Ausschluss von Differentialdiagnosen sind Probebiopsie, Abstrich und Kultur

Histopathologie:

  • initial follikuläre und perifollikuläre Granulozyten-reiche Infiltrate mit Durchsetzung der Haarfollikel, Pustelbildung
  • Konfluenz von Haarfollikeln ("Büschelhaare")
  • im Spätstadium zahlreiche Plasmazellen
  • Verlust von Haarfollikeln mit narbige Fibrose

Zusatzuntersuchungen:

  • Beimengung von CD79a-positiven B-Zellen und Plasmazellen
  • in den Fibrosezonen Verlust elastischer Fasern

Klinik

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • pustulöse Follikulitis im Kapillitium mit Büschelhaarbildung, Rötung und Verkrustung
  • entzündlich veränderte Kopfhaut mit Pustelbildung
  • im Verlauf vernarbende Alopezie

Therapie

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  • die Therapie gestaltet sich schwierig
  • eine Behandlung mit systemischen Antibiotika (z.B. Tetrazyklin) und Isotretinoin kann versucht werden
  • Abszesse und Fistelgänge sollten chirurgisch ausgeräumt werden

Komplikationen

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Follikulitis decalvans

Bearbeitungsstatus ?
  1. A. Meves - Intensivkurs Dermatologie - Urban u. Fischer
  2. Kempf, Hantschke, Kutzner, Burgdorf - Dermatopathologie - Springer Verlag
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen