Fisteln des Urogenitaltraktes

Definition

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Die Fisteln des Urogenitaltraktes sind z.B. Blasen-Scheiden- und Ureter-Scheiden-Fisteln


Ätiologie

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der Fisteln des Urogenitaltraktes sind :

  • postoperativ (Hysterektomie?)
  • genitale Radiatio?

Epidemiologie

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?
  • Vorkommen der Fisteln des Urogenitaltraktes nach gynäkologischen Eingriffen

Differentialdiagnosen

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Informationen sind zur Fisteln des Urogenitaltraktes von Interesse :

  • konstanter Urin/Flüssigkeitsverlust über die Scheide?
  • Muss die Blase noch willkürlich entleert werden?
    (spricht für Blasen-Scheiden-Fistel)

Diagnostik

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Fisteln des Urogenitaltraktes sind relevant :

  • Blauprobe (Installation von blauer Färbeflüssigkeit intravesikal und Beobachtung der Ausscheidung der Scheide)
  • ev. Urethrozystoskopie mit KM-Fisteldarstellung
  • typische Anamnese mit permanentem Urinverlust durch Vagina

Klinik

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Zeichen sind bei den Fisteln des Urogenitaltraktes anzutreffen :

  • konstanter Urin/Flüssigkeitsverlust über die Scheide?
  • Muss die Blase noch willkürlich entleert werden?
    (spricht für Blasen-Scheiden-Fistel)

Therapie

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Man kann Fisteln des Urogenitaltraktes auf folgende weise behandeln :

  • operativer Fistelverschluss oder
  • Harnleiterreimplantation

Komplikationen

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Als Komplikationen der Fisteln des Urogenitaltraktes können auftreten :

  • rezidivierende vaginale Infekte
  • aufsteigender Harnwegsinfekt

Zusatzhinweise

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen derzeit keine weitere Zusatzhinweise zur Fisteln des Urogenitaltraktes vor.


Literaturquellen

Fisteln des Urogenitaltraktes

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie – Springer
  • (2009) Herold G - Innere Medizin - Herold, Köln
  • (2009) Karow T, Lang R - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Karow, Pulheim
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose – Thieme
  • (2008) Sökeland J, Rübben H - Taschenlehrbuch Urologie - Thieme Verlag, Stuttgart/New-York
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen