Fissurale Zysten

Synonyme: dysontogenetische, dysgenetische Zysten

Definition

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Fissurale Zysten sind ein Oberbegriff für nicht dentogene Zysten, zu denen folgende gehören:

  • Ductus-nasopalatinus-Zyste
  • Globulomaxilläre Zyste

Ätiologie

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Zur Ätiologie von fissuralen Zysten:

  • entstehen im Bereich embryonaler Gesichtsfurchen, wobei Epithelrelikte in der Tiefe proliferieren und zur Zystenbildung führen

Epidemiologie

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie fissuraler Zysten sind derzeit keine genauen Daten vorhanden.

  • es sind häufiger Frauen als Männer betroffen

Differentialdiagnosen

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Bei fissuralen Zysten sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Schmerzen?
  • aufgeworfene Lippe?
  • Schneidezahndeformation?

Diagnostik

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnostik fissuraler Zysten gestaltet sich wie folgt:

  • bildgebende Verfahren (Röntgen)
  • histopathologischer Nachweis

Klinik

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Fissurale Zysten weisen folgende Eigenschaften auf:

  • nicht infiltrierend
  • keine Metastasen
  • langsames Wachstum

Therapie

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Die Therapie fissuraler Zysten gestaltet sich wie folgt:

  • Therapie der Wahl: Zystektomie

Komplikationen

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen fissuraler Zysten sind derzeit keine Informationen vorhanden.


Zusatzhinweise

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?

Es sind keine zusätzlichen Informationen zu fissuralen Zysten vorhanden.


Literaturquellen

Fissurale Zysten

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2002) Schwenzer N, Zahnärztliche Chirurgie Band3
  2. (2002) zm-online: Differentialdiagnosen odontogener Zysten

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen