Fibrome der Mundhöhle

Synonyme: fibroepithelialer Polyp, fibröse Hyperplasie

Definition

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Ein Fibrom der Mundhöhle ist ein gutartiger Tumor des Bindegewebes der Mundschleimhaut.


Ätiologie

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Ursache der Fibrome der Mundhöhle kann sein:

  • Proliferation von Fibrozyten: echtes Fibrom
  • Chronischer, meist mechanischer Entzündungsreiz: "Fibrom" oder Granulom

Epidemiologie

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Nach Papillom sind Fibrome der Mundhöhle der zweithäufigster Mundhöhlentumor.


Differentialdiagnosen

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Hinweise für ein Fibrom der Mundhöhle sind:

Entzündungsreiz? 

  • z.B. schlecht sitzende Zahnprothese
  • kariose Zähne
  • etc.

weiter Fragen:

  • Beschwerden?
  • Wachstumsverlauf? 

Diagnostik

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Bei Fibromen der Mundhöhle sind diagnostisch relevant:

  • Anamnese
  • Inspektion: Papulöser, schleimhautbedeckter, evtl. gestielter Tumor.
  • Palpation: weiche bis derb elastische Konsistenz
  • evtl. Biopsie (ggf. Exzisionsbiopsie)

Klinik

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Je nach Lokalisation und Größe sind mögliche Symptome von Fibromen der Mundhöhle  z.B.:

  • Bissverletzung/Blutung
  • behinderte Nahrungsaufnahme
  • behinderte Atmung
  • kosmetische Symptomatik

weitere Charakteristika:

  • gute Prognose
  • langsames Wachstum

Therapie

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Therapie der Fibrome von Mundhöhle kann sein:

  • Exzision bei störender Symptomatik
  • Behebung von evtl. ätiologisch relevanten Entzündungreizen (Zahnärztliche behandlung)

Komplikationen

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

keine


Zusatzhinweise

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?

Derzeit liegen keine Zusatzhinweise zu Fibromen der Mundhöhle vor.


Literaturquellen

Fibrome der Mundhöhle

Bearbeitungsstatus ?
  1. Naumann/Helms/Herberhold/Kastenbauer (Hrsg.): Oto-Rhino-Laryngologie in Klinik und Praxis. Band 2: Nase, Nasennebenhöhlen, Gesicht, Mundhöhle und Pharynx, Kopfspeicheldrüsen. Georg Thieme Verlag Stuttgart. 1992.
  2. Arnold/Ganzer: Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 4. Auflage. Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2005.
  • (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  • (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  • (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  • (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  • (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen