Endophthalmitis

Synonyme: intraokulare Infektion

Definition

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Endophthalmitis: Entzündung, die Augeninneres inklusive Glaskörper betrifft

Ätiologie

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der Endophthalmitis:

  • Erreger, v.a. Bakterien
  • Erkrankungen wie z.B. Endokarditis
  • u.a. nach OP
  • geschwächte Abwehr (Pilze)

Epidemiologie

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Vorkommen der Endophthalmitis u.a. bei Katarakt-OPs (bis zu 0,2%)

Differentialdiagnosen

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Bei Endophthalmitis sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Abszess des Glaskörpers?
  • Starke Entzündungszeichen wie Chemosis?
  • Trübungen?
  • Phthisis bulbi?
  • Erblindung?

Diagnostik

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Endophthalmitis sind relevant:

  • klinische Diagnosestellung
  • Frage nach Infektionen
  • Frage nach früherer Katarakt-OP
  • Spaltlampe

Klinik

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Endophthalmitis kann eine oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Abszess des Glaskörpers (Bakterien)
  • starke Entzündungszeichen wie Chemosis (Bakterien)
  • Infiltrate (Glaskörper), perlschnurähnlich (Pilze)
  • Trübungen (später bei Pilzen)
  • Phthisis bulbi (Viren)
  • Erblindung (Viren)

Therapie

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Endophthalmitis umfassen folgendes:

bakterielle Ursache:

Pilze:

  • Antimykotika, z.B. Amphotericin B (bei generalisierter Mykose): anfangs intravenös 0.1 mg pro kg, später ein Mal täglich intravenös 0.5 bis 0.7 mg pro kg [3]
  • Vitrektomie

Komplikationen

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Endophthalmitis kann zu Erblindung (Viren) führen.

Zusatzhinweise

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?
  • Endophthalmitis: endogen oder exogen

Literaturquellen

Endophthalmitis

Bearbeitungsstatus ?
  1. Sachsenweger, M (2003) - Duale Reihe Augenheilkunde - Thieme Verlag, Stuttgart (Seite 244-245)
  2. Grehn, F (2006) - Augenheilkunde - Springer Medizin Verlag, Heidelberg (Seite 214 f)
  3. Ruß A (2008) - Arzneimittel pocket - Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald (Seite 164, 198)
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer
  • (2009) Dahlmann C - Crashkurs Augenheilkunde - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Schmidt D - Tipps und Tricks für den Augenarzt, Problemlösungen von A – Z - Springer Verlag
  • (2008) Lang, G.K - Augenheilkunde - Thieme Verlag
  • (2008) Kanski J - Klinische Ophthalmologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Grehn F - Augenheilkunde - Springer Verlag, Berlin
  • (2003) Sachsenweger M - Augenheilkunde - Thieme
  • (2001) Augustin A - Augenheilkunde - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Augenheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen