Ektopie

Synonyme: Ektopia cervicis

Definition

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Ektopie besteht Zervixschleimhaut auf der Portiooberfläche infolge Ektropionierung, d.h. durch die Verlagerung von Zervixschleimhaut aus dem Zervikalkanal auf die Portiooberfläche.


Ätiologie

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Die Ektopie  unter dem Einfluss der Sexualhormone
-> Rückbildung der Ektopiein der Postmenopause

Epidemiologie

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Die Ektopie ist bei 70% der Frauen während der Geschlechtsreife nachweisbar.

Differentialdiagnosen

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Wichtige Informationen zur Ektopie:
  • Beschwerden?
  • Fluor vaginalis?
  • Blutungen?

Diagnostik

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Die Diagnostik der  Ektopie umfasst:
  • Zufallsbefund
  1. Spekulumuntersuchung: Fältelung außerhalb der Endozervix erkennbar
  2. Essig- und Jodprobe

Klinik

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Symptome der Ektopie:
  • meist symptomlos
  • Vaginaler Fluor
  • Kontaktblutungen

Therapie

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Die Therapie der Ektopie  ist nur bei Symptomen notwendig:
  1. Lokale Östrogenapplikation über 5 Tage
  2. Kryosation, d.h. Ektopizerstörung durch Kälte mit flüssigem CO2
  3. Laserkoagulation
  4. Lokale Anwendung von Albothyl oder Podophyllin 10% zur Ektopiedestruktion

Komplikationen

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Komplikation der Ektopie:
  • Ovula nabothi: Wenn die Ektopie vom Rand her wieder mit Plattenepithel überzogen wird und so die Drüsen verschlossen werden entstehen diese Retentionszysten.

Zusatzhinweise

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
Die Ektopie ist kein krankhafter Befund, sondern physiologischer Prozess.

Literaturquellen

Ektopie

Bearbeitungsstatus ?
  • Haag, Hanhart, Müller (2007/08)- Gynäkologie und Urologie- Medizinische Verlags- und Informationsdienste, Breisach
  • Goerke K, Steller J, Valet A (2008)- Klinikleitfaden Gynäkologie Geburtshilfe- Elsevier Urban&Fischer, München, Jena
  • Diedrich K, Holzgreve W, Jonat W et al. (2000)- Gynäkologie und Geburtshilfe- Springer, Heidelberg
  • Pschyrembel (2002)-klinisches Wörterbuch- de Gruyter, Berlin
  • (2009) Gruber S - BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer Verlag, Elsevier GmbH
  • (2009) Straus A, Janni W, Maass N - Klinikmanual Gynäkologie und Geburtshilfe - Springer Medizin Verlag
  • (2009) Probst T - Checklisten Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Goerke K, Steller J, Valet A - Klinikleitfaden Gynäkologie / Geburtshilfe - Urban und Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Bühling K J, Friedmann - Intensivkurs Gynäkologie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2007) Stauber M, Weyerstahl T - Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme
  • (2007) Breckwoldt M, Kaufmann M, Pfleiderer A - Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme
  • (2006) Kiechle M - Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban & Fischer Verlag
  • (2006) Diedrich K - Gynäkologie und Geburtshilfe - Springer, Berlin
  • (2005) Kirschbaum, Münstedt - Checkliste Gynäkologie und Geburtshilfe - Thieme Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Ektopie

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen