Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Definition

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?
  • durch eine unzureichende Fusion oder Kanalisation der Müller-Gänge in der Embryonalperopde kann es zu Septierungen und Doppelbildungen des Uterus und/oder der Vagina unterschiedlichster Ausprägung kommen

Ätiologie

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?
  • Fehlbildungen, die eine Dopplung des Uterus und/oder der Vagina bewirken, entstehen frühembryonal um die  9. Woche als Folge von kompletter oder teilweise fehlerhafter Fusion der beiden Müllerschen Gänge
  • können sich in folgenden anatomischen Situationen niederschlagen:
  • Uterus duplex mit zwei Zervices und Vagina duplex (Uterus didelphys)
  • Uterus duplex mit zwei Zervices und nur einer Vagina (Uterus duplex bicollis)
  • Uterus duplex mit nur einer Zervix und einer Vagina (Uterus duplex unicollis / Uterus bicornis)
  • Uterus septus
  • verkümmert einer der beiden Müller-Gänge während der Entwicklung, entsteht ein Uterus unicornis

Epidemiologie

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?
  • Doppelbildungen von Uterus und Vagina sind relativ häufig

Differentialdiagnosen

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Anamnese der Doppelbildungen von Uterus und Vagina sollte beachtet werden:

  • Inspektion
  • unauffällige äußere Genitale?
  • eine der beiden Vaginae atretisch?
  • Hydrometrokolpos?
  • Anomalien der ableitenden Harnwege?
  • Ultraschall
  • MRT
  • Kontrastmitteluntersuchungen
  • evtl. Zysto-/Vaginoskopie
  • oder evtl. Laparoskopie

Diagnostik

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Doppelbildungen von Uterus und Vagina sind relevant:

  • häufig findet man begleitend Anomalien der ableitenden Harnwege mit z.B. ektoper Mündung eines Ureters in eine Doppelvagina
  • bildgebende Diagnostik: Ultraschall, MRT, Kontrastmitteluntersuchungen der Vagina und der Blase die anatomische Situation darstellen
  • eine Zysto-/Vaginoskopie und vielleicht auch Laparoskopie kann weitere Klarheit bringen

Klinik

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Das klinische Bild der Doppelbildungen von Uterus und Vagina zeigt sich folgendermaßen:

  • meist komplett unauffälliges äußeres Genitale
  • bei Vagina duplex kann eine der beiden Vaginae atretisch sein und zu einem Hydrometrokolpos führen

Therapie

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?
  • Pat. mit Doppelbildungen von Uterus und Vagina sind prinzipiell fertil
  • ist eine der beiden Vaginae atretisch, ist eine operative Durchtrennung des Vaginalseptums zur Entlastung des Verhaltens indiziert
  • weitere operative Maßnahmen hängen von der individuellen anatomischen Situation un den möglichen Beschwerden ab

Komplikationen

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Es sind keine Komplikationen bei den Doppelbildungen von Uterus und Vagina bekannt.


Zusatzhinweise

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zum Thema Doppelbildungen von Uterus und Vagina derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Doppelbildungen von Uterus und Vagina

Bearbeitungsstatus ?
  1. D. von Schweinitz, B. Ure - Kinderchirurgie: Viszerale und allgemeine Chirurgie des Kindesalters - Springer Verlag
  2. K.J. Bühling, W. Friedmann - Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe - Urban u. Fischer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen