Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Mesenchymale und neurale Tumoren)

Lipom

Das Lipom ist ein gutartiger vom Fettgewebe ausgehender Tumor, der vor allem in der Subkutis, in der Halsgefäßscheide und intraoral anzutreffen ist. → Zum Krankheitsbild Lipom

Malignes fibröses Histiozytom

Das maligne fibröse Histiozytomist ein aggressiver Tumor des Mesenchyms und ist das häufigste Weichteilsarkom bei älteren Menschen. [4] → Zum Krankheitsbild Malignes fibröses Histiozytom

Neurofibrom

Das Neurofibrom ist ein gut abgegrenzter benigner Tumor, der aus Schwann-Zellen, Fibroblasten sowie aus gemischt kollagenhaltigem und myxoidem Stroma besteht. → Zum Krankheitsbild Neurofibrom

Dermatofibrosarkoma protuberans

Das Dermatofibrosarkoma protuberans stellt einen semimalignen Tumor dar, der lokal aggressiv wächst, häufig rezidiviert und selten metastasiert. → Zum Krankheitsbild Dermatofibrosarkoma protuberans

Granularzelltumor

seltener neurogener Tumor, der histologisch durch zytoplasmareiche Zellen mit eosinophilen Granula (Granularzellen) gekennzeichnet ist → Zum Krankheitsbild Granularzelltumor