Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Obligate)

Acanthosis nigricans maligna

Acanthosis nigricans maligna ist eine obligate kutane Paraneoplasie, die überwiegend bei abdominellen Adenokarzinomen auftritt. → Zum Krankheitsbild Acanthosis nigricans maligna

Leser-Trelat-Syndrom

Unter dem Leser-Trelat-Syndrom versteht man die schlagartige Ausbreitung von seborrhoischen Keratosen oft bei Menschen mit internen Malignomen. → Zum Krankheitsbild Leser-Trelat-Syndrom

Erythema gyratum repens

Unter Erythema gyratum repens versteht man ein paraneoplastisches Syndrom mit Entwicklung figurierter Erytheme. Es handelt sich um eine seltene obligate Paraneoplasie bei bösartigen Tumoren der Mamma, des weiblichen Genitale, Pharynx, Lunge, Magen und ZNS. → Zum Krankheitsbild Erythema gyratum repens

Erythema necrolyticum migrans

Bei dem Erythema necrolyticum migrans hadelt es sich um durch einen Glukagon-produzierenden Pankreastumor bedingte Hautveränderungen mit zirzinären Erythemen u. Blasenbildung bei hypoaminoacidämischer Stoffwechsellage. → Zum Krankheitsbild Erythema necrolyticum migrans