Untergeordnete Krankheitsbilder

  • Albinismus (albinism, Farblosigkeit, Weißsucht, Hautfarbstoffmangel, Pigmentmangel)
  • Nutritiv bedingte Veränderung der Haarfarbe
  • Poliosis
  • Veränderung der Haarfarbe durch exogene Faktoren
  • Veränderung der Haarfarbe durch Stoffwechselstörungen
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Veränderung der Haarfarbe)

Albinismus

Albinismus ist die Bezeichnung für eine Gruppe angeborener Stoffwechselerkrankungen, die zu einer Störung der Melaninsynthese mit daraus resultierender Hypopigmentation von Haut und Haaren, aber auch Iris und Augenhintergrund führen. → Zum Krankheitsbild Albinismus

Poliosis

lokale Veränderung der Haarfarbe-> Hypopigmentierung  → Zum Krankheitsbild Poliosis