Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Akne)

Acne papulopustulosa

Die Acne papulopustulosa stellt eine mittelschwere Verlaufsform der Acne vulgaris dar. Charakteristisch ist neben Seborrhoea und vorhandenen Komedonen die Entstehung von entzündlichen Hautveränderungen in Form von Papeln und Papulopusteln. → Zum Krankheitsbild Acne papulopustulosa

Acne comedonica

Die Acne comedonica bezeichnet die leichteste Verlaufsform der Acne vulgaris. Neben einer vorhandenen Seborrhoea, wird die Acne comedonica durch nicht entzündliche, offene oder geschlossene Komedonen gekennzeichnet. → Zum Krankheitsbild Acne comedonica

Steroidakne

Die Steroidakne stellt eine schmerzhafte Akneform dar, die sich meistens nach Zufuhr von Androgenen entwickelt. → Zum Krankheitsbild Steroidakne

Acne conglobata

Die Acne conglobata ist die schwerste und schmerzhafteste Verlaufsform der Acne vulgaris. Chatakteristisch ist die Bildung von hämorrhalgischen knotigen Abszessen und Fistelgängen. → Zum Krankheitsbild Acne conglobata

Solides Gesichtsödem bei Akne

Solides Gesichtsödem bei Akne (auch persistierende Gesichtsschwellung, Morbus Morbihan) stellt polsterartige Schwellungen im Gesicht (v.a. Nase, Wangen, Lider), in Abwesenheit von Schuppung, Rötung oder Fieber; mit chronisch progredientem Verlauf da. → Zum Krankheitsbild Solides Gesichtsödem bei Akne