Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Erythrodermien)

Sekundäre Erythrodermie

Die sekundäre Erythrodermie ist definiert als generalisierte ,mindestens 90% der Körperoberfläche umfassende Hautrötung , ausgelöst durch eine Grundkrankheit (z.B. Psoriasis, atopische Dermatitis) → Zum Krankheitsbild Sekundäre Erythrodermie

Primäre Erythrodermie

generalisierte (mind. 90% der Körperoberfläche) Rötung ohne relevante Grundkrankheit → Zum Krankheitsbild Primäre Erythrodermie