Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Hereditäre Erkrankungen)

Osteogenesis imperfecta

Osteogenesis imperfecta ist eine erbliche Bindegewebserkrankung, die zu vermehrter Knochenbrüchigkeit führt (verminderte Grundsubstanz, Glasknochenkrankheit). → Zum Krankheitsbild Osteogenesis imperfecta

Ehlers-Danlos-Syndrom

Das Ehlers-Danlos-Syndrom ist ein autosomal-dominant vererbtes Leiden mit Hyperelastizität der Haut, Überstreckbarkeit der Gelenke und vaskuläre Blutungsneigung. → Zum Krankheitsbild Ehlers-Danlos-Syndrom

Pseudoxanthoma elasticum

systemische, meist erblich bedingte Erkrankung des elastischen Bindegewebes, die sich an Haut, Augen und kardiovaskulärem System manifestiert → Zum Krankheitsbild Pseudoxanthoma elasticum

Progerie

inhomogene Gruppe von sehr seltenen, autosomal-rezessiv vererbten Krankheiten mit vorzeitiger Alterung der Haut und von inneren Organen, die aus Mutationen von DNA-Helikasen resultieren → Zum Krankheitsbild Progerie

Marfan-Syndrom

Beim Marfan-Syndrom handelt es sich um eine genetisch bedingte, generalisierte Bindegewebserkrankung durch einen Fibrillindefekt → Zum Krankheitsbild Marfan-Syndrom