Deckbiss

Synonyme: frontaler Tiefbiss, Tiefbiss, Frontzahnüberbiss

Definition

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?

Zahnfehlstellungen, wobei die oberen Schneidezähne die  untere Schneidezähne verdeckten; häufig mit Gingivakontakt

  • Tiefbiss ohne Gingivakontakt
  • Tiefbiss mit Gingivakontakt
  • Tiefbiss mit Gingivakontakt bei Steilstand der oberen Inzisivi (Achsenwinkel >80 Grad = Deckbiss) auf großer apikaler Basis
  • Tiefbiss mit traumatischen Einbiss

Ätiologie

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • genetische Veranlagung

Epidemiologie

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Differentialdiagnosen

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • zuvorige kieferorthopädische Behandlungen?
  • Chronologisches/dentales Alter?

Diagnostik

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • Röntgenbild
  • FRS-Analyse
  • Modellanalyse
  • intraorale Inspektion

Klinik

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • Overbite von mehr als 3mm
  • deutlich ausgeprägte Spee'sche Kurve
  • deutlicher Niveauuntterschied zwischen Front- & Seitenzähnen

Therapie

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • kieferorthopädische Behandlung (aktive Platte, VSD-Platte, Aktivator)

Komplikationen

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Zusatzhinweise

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  • eine Frühtherapie wird beim Deckbiss als sinnlos und schädlich erachtet (Missbildungen und/oder palatinaler Durchbruch der permanenten Schneidezähne)!

Literaturquellen

Deckbiss

Bearbeitungsstatus ?
  1. Schopf - Curriculum Kieferorthopädie (3. Auflage), Bd. 2 - Quintessenz Verlags-GmbH
  2. Schneider - Kieferorthopädie (2. Auflage) - Apollonia Verlag
  3. Diedrich - Kieferorthopädie, PdZ Bnd. 11 - Urban & Fischer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen