Chronische Hepatitis C

Synonyme: Chronische Virushepatitis C

Definition

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Eine Hepatitis C  wird nach 6 Monaten mit im Verlauf dauerhafter Einschränkung der Leberfunktion chronische Hepatitis C genannt.


Ätiologie

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der chronischen Hepatitis C sind:

  • Infektion durch Hepatitis C mit Viruspersistenz
  • Risiko erhöht, unter anderem, bei:
    Transfusionen
    Interventionen (z.B. auch Tätowierungen)
    ungeschütztem Geschlechtsverkehr
    usw.
  • Das Risiko der Chronifizierung einer Hepatitis C bei Erwachsenen liegt bei 75%!

Epidemiologie

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?
  • die chronische Hepatitis C macht 70% aller chronischen Virushepatitiden aus

Differentialdiagnosen

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Bei der chronischen Hepatitis C sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • bei leichtem oder mildem Verlauf häufig keine Symptomatik
  • bei schwerem Verlauf:
    Abgeschlagenheit
    Druckschmerz im Bereich der Leber
    häufig Leber vergrößert
    ev. Ikterus
    ev. Leberhautzeichen

Diagnostik

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der chronischen Hepatitis C sind relevant:

  • Blutuntersuchung (Virusmarker)
  • Sonographie
  • Histologie nach Leberpunktion
  • ev. weitere bildgebende Diagnostik
  • Hepatitis C-RNA Nachweis positiv
  • typisches histologisches Bild

Klinik

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der chronischen Hepatitis C sind relevant:

  • bei leichtem oder mildem Verlauf häufig keine Symptomatik
  • bei schwerem Verlauf:
    Abgeschlagenheit
    Druckschmerz im Bereich der Leber
    häufig Leber vergrößert
    ev. Ikterus
    ev. Leberhautzeichen

Therapie

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei chronischer Hepatitis C umfassen:

  • Leitliniengerecht pegyliertes Interferon alpha und Ribavirin
  • z.B. pegyliertes Interferon alfa-2a (Pegasys)
  • 180 mikrogramm 1xpro Woche
  • Ribavirin (Copegus) 800 bis 1200 mg aufgeteilt auf 2 Tagesdosen in Kombination mit PEG-Interferon oder Standard Interferon alfa

Komplikationen

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Bei der chronischen Hepatitis C kommen folgende Komplikationen vor:

  • Leberzirrhose (20% innerhalb von 20 Jahren)
  • Hepatozelluläres Karzinom
  • portale Hypertension
  • Leberversagen

Zusatzhinweise

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?

Zur chronischen Hepatitis C liegen derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Chronische Hepatitis C

Bearbeitungsstatus ?
  • Herold G (2009) - Innere Medizin - Herold, Köln
  • Karow T, Lang R (2009) - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Karow, Pulheim
  • AWMF-Leitlinien

alle Angaben ohne Gewähr

  • (2006) Weylandt K, Klinggräff P - DD Innere Kurzlehrbuch der Inneren Medizin und differentialdiagnostisches Kompendium - Lehmanns Media
  • (2009) Thieme Verlag - Innere Medizin - Duale Reihe - Thieme
  • (2009) Herold G - Innere Medizin 2010 - Herold, Köln
  • (2008) Renz-Polster H, Krautzig S - Basislehrbuch Innere Medizin - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2007) Piper W - Innere Medizin - Springer

Assoziierte Krankheitsbilder zu Chronische Hepatitis C

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen