Chondroblastom

Synonyme: Codman-Tumor

Definition

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Ein Chondromblastom ist ein Tumor, der in den noch nicht verknöcherten Wachstumsfugen langer Röhrenknochen seinen Ursprung hat.


Ätiologie

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen eines Chondroblastoms sind:

  • ensteht in sekundären Ossifikationszentren
  • immer benignes Wachstum
  • zu 50% im Bereich des Kniegelenkes oder des proximalen Humerus

Epidemiologie

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

5% aller benignen Knochentumoren sind Chondroblastome. In etwa 60% d.F. im 2. Lebensjahrzehnt auftretend.


Differentialdiagnosen

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zu erhebende Informationen bei einem Chondroblastom sind:

  • Schmerzen?
  • Gelenkschwellungen?

Diagnostik

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung eines Chondroblastoms sind relevant:

Röntgen:

  • runde Osteolyse, gut abgrenzbar
  • diskrete Randsklerose
  • exzentrische Lage im Bereich der Epiphyse
  • Kalkeinsprenginseln 

MRT:

  • aufgehellt in T2-Wichtung

Klinik

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Bei einem Chondroblastom kommt es zu:

  • Schmerzen im Vordergrund
  • Schwellungen der angrenzenden Gelenke

Therapie

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Als Therapie des Chondroblastoms eignet sich die Kürretage mit Spongiosaplastik.


Komplikationen

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Eine bekannte Kompikation des Chondroblastoms ist die Destabilisierung von Gelenkflächen.


Zusatzhinweise

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

Das Chondroblastom hat eine gute Prognose: Das Rezidivrisiko beträgt  ca 20%


Literaturquellen

Chondroblastom

Bearbeitungsstatus ?

[1]     Wülker N (2005) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

[2]     Rössler H, Rüther W (2007) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Elsevier, München, 19. Auflage

[3]     Niethard, Pfeil (2005) - Orthopädie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 5. Auflage

[4]     Wirth C J, Mutschler W (2009) - Praxis der Orhtopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 2. Auflage

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen