Choledochuskarzinom

Definition

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Das Choledochuskarzinom ist ein Karzinom des Ductus choledochus


Ätiologie

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen des Choledochuskarzinoms sind:

Risikofaktoren:

  • Cholelithiasis
  • Choledochuszysten
  • Primär sklerosierende Cholangitis
  • Parasitäre Erkrankungen der Gallenwege

Epidemiologie

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Es stehen momentan keine Informationen zur Epidemiologie des Choledochuskarzinoms zur Verfügung.


Differentialdiagnosen

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Informationen, die zur Befunderhebung des Choledochuskarzinoms von Bedeutung sind:

  • Gelbliche Haut, Skleren
  • Übelkeit, Erbrechen
  • Juckreiz
  • Oberbauchschmerzen
  • Gewichtsverlust

Diagnostik

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostik des Choledochuskarzinoms:

  • Sonographie
  • Endosonographie
  • Intraduktale Sonographie
  • ERCP/MRCP
  • Spiral-CT
  • MRT+ MRCP+ MR-Angio
  • PTC
  • PET
  • Biopsie

Klinik

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Symptome des Choledochuskarzinoms:

  • keine Frühsymptomatik!
  • Ikterus
  • Epigastrische Bauchschmerzen
  • Übelkeit
  • Gewichtsverlust
  • Pruritus
  • Positives Courvoisier-Zeichen

Therapie

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten des Choledochuskarzinoms:

Bei Tumoren des proximalen D. choledochus:

  • Resektion der extrahepatischen Gallenwege
  • Lymphadenektomie
  • Hemihepatektomie, falls Karzinom proximal die Leber infiltriert hat
  • Y-Roux-Schlinge, die mit proximalen Gallengängen zusammengeführt wird

Bei distalen Tumoren des D. choledochus:

  • Whipple-OP

Palliativ:

  • Pigtail-Drainage
  • perkutane Drainage
  • Stent + Photodynamische Therapie(PDT)

Komplikationen

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen momentan keine Informationen zu Komplikationen des Choledochuskarzinoms vor.


Zusatzhinweise

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?

Als Zusatzhinweise zum Choledochuskarzinom zu beachten sind:

Chemo- oder Bestrahlungstherapie konnten Prognose bisher nicht positiv beeinflussen


Literaturquellen

Choledochuskarzinom

Bearbeitungsstatus ?
  • Herold, 2009 - Innere Medizin
  • Duale Reihe, 2009 - Chirurgie
  • Duale Reihe, 2008 - Innere Medizin
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen