Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Angeborene Erkrankungen)

Lobäremphysem

Beim Lobäremphysem kommt es infolge zentraler obstruktiver Schleimbildung mit verminderter Belüftung in der ersten Lebenswoche zu einer massiven Überblähung des Lungenlappens. [1] → Zum Krankheitsbild Lobäremphysem

Lungenhypoplasie

Eine Lungenhypoplasie ist die gestörte Organanlage oder Wachstums-/Reifungshemmung der fetalen Lunge → Zum Krankheitsbild Lungenhypoplasie

Lungenagenesie

Die Lungenagenesie ist eine angeborene Fehlbildung der Lunge. Man unterscheidet folgende Typen der Lungenagenesie: [1] Typ I: einseitiges Fehlen des Hauptbronchus, Lungenparenchyms und der Lungengefäße; Trachea läuft nur in den Hauptbronchus der normalen Seite. Type II: Kleine Bronchialausbuchtung, das umgebende Gewebe und Gefäße fehlen jedoch. Type III: Rudimentärer Hauptbronchus mit Bifurkation. Umgeben von undifferenzierten Lungengewebe; Gefäße fehlen. Bei allen Formen kommt es zur Kompensation durch Hypertrophie oder Überblähung der normalen Lunge. → Zum Krankheitsbild Lungenagenesie

Lungensequester

Lungensequester bedeutet abnormes, nicht funktionierendes Lungengewebe ohne  Anschluss an das Bronchialsystem Blutversorgung aus der thorakalen (in zwei Drittel der Fälle) oder abdominalen Aorta (ein Drittel der Fälle) [1] → Zum Krankheitsbild Lungensequester