Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Erkrankungen des Ureter)

Morbus Ormond

Beim Morbus Ormond handelt es sich um eine langsam zunehmende Fibrosierung des dorsalen Peritoneums mit Ummauerung der Gefäße, Nerven und Harnleiter. → Zum Krankheitsbild Morbus Ormond

Tumoren des Nierenbeckenkelchsystems und des Ureters

Tumoren des Nierenbeckenkelchsystems und des Ureters sind zumeist papilläre Übergangsepithelkarzinome (90%) oder seltener Plattenepithelkarzinome (9%). [2] → Zum Krankheitsbild Tumoren des Nierenbeckenkelchsystems und des Ureters

Harnleiterverletzungen

Harnleiterverletzungen sind unfallbedingte oder iatrogen verursachte Verletzung des Harnleiters → Zum Krankheitsbild Harnleiterverletzungen

Sekundärer Megaureter

Megaureter in Folge von subvesikaler Obstruktion mit Reflux und der Veranlagung zu vermehrten Harnwegsinfekten und Pyelonephritiden → Zum Krankheitsbild Sekundärer Megaureter

Vesikorenaler Reflux

Unphysiologisches Zurückfließen von Urin aus der Blase in Ureter/ Nierenbecken Unterteilung in primäre und sekundäre Form → Zum Krankheitsbild Vesikorenaler Reflux