Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Erkrankungen der Milz)

Splenomegalie durch Entzündungen

allg. Splenomegalie: vergrößerte Milz Gewicht >350g keine eigenständige Erkrankung, sondern Symptom → Zum Krankheitsbild Splenomegalie durch Entzündungen

Milztrauma Stadium II nach Shackford

Verletzung der Milz durch spitze oder stumpfe Kraft-/ Gewalteinwirkung mit Milzzerreißung oder Abscherung des Milzhilus (z.B.bei Beschleunigungsverletzung) unterschieden werden periphere oder hilusnahe Ruptur, partielle Hilusverletzung und Hilusabriss Stadien nach Shackford I: isolierte Kapselrisse, subkapsuläres Hämatom II: Kapsel- u. Parenchymeinrisse OHNE Hilusbeteiligung III: Kapsel- u. Parenchymeinrisse mit aktiver Segmentgefäßblutung IV:Fragmentierung oder Gefäßstielabriss V:Organberstung, Organabriss im Bereich des Milzhilus → Zum Krankheitsbild Milztrauma Stadium II nach Shackford

Splenektomie

Vollständige operative Entfernung der Milz → Zum Krankheitsbild Splenektomie

Milzarterienaneurysma

Das Milzarterienaneurysma ist ein Aneurysma (pathologische lokale Erweiterung der Arterienwand) der Milzarterie, das symptomfrei verläuft. → Zum Krankheitsbild Milzarterienaneurysma

Milztrauma Stadium IV nach Shackford

Verletzung der Milz durch spitze oder stumpfe Kraft-/ Gewalteinwirkung mit Milzzerreißung oder Abscherung des Milzhilus (z.B.bei Beschleunigungsverletzung) unterschieden werden periphere oder hilusnahe Ruptur, partielle Hilusverletzung und Hilusabriss Stadien nach Shackford I: isolierte Kapselrisse, subkapsuläres Hämatom II: Kapsel- u. Parenchymeinrisse OHNE Hilusbeteiligung III: Kapsel- u. Parenchymeinrisse mit aktiver Segmentgefäßblutung IV:Fragmentierung oder Gefäßstielabriss V:Organberstung, Organabriss im Bereich des Milzhilus → Zum Krankheitsbild Milztrauma Stadium IV nach Shackford