Bursitis subdeltoidea

Synonyme: subacromiales Engpasssyndrom, Supraspinatussyndrom, Rotatorenmanschettensyndrom, Periarthopathia humeroscapularis

Definition

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Eine Entzündung der Bursa subdeltoidea bezeichnet man als Bursitis subdeltoidea.

Subakromiales Engpasssyndrom:

  • Erkrankungen der Schulter
  • morphologische, ligamentär bzw neuromuskulär bedingte Funktionsstörungen
  • Kompromittierung der Strukturen im Subakromialraum

Bursitis:

  • Schleimbeutelentzündung
  • entzündliche Form der Bursopathie
  • akut oder chronisch
  • serös oder eitrig

Ätiologie

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen einer Bursitis subdeltoidea sind:

  • körperliche Belastung
  • Degenerationserscheinungen
  • Einegnung des Subakroialraums
  • Volumenzunahme im Subakromialraum
  • geänderte Biomechanik
  • Trauma

Epidemiologie

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen keine epidemiologischen Daten über eine Bursitis subdeltoidea vor.


Differentialdiagnosen

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zu erhebende Informationen einer Bursitis subdeltoidea sind:

  • Symptomatik?
  • Operationen?
  • Traumata?
  • Grunderkrankungen?
  • Infektionen?

Diagnostik

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung einer Bursitis subdeltoidea sind relevant:

  • körperliche Untersuchung
  • Labor
  • Röntgen Schulter
  • Sonographie
  • MRT

Klinik

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Symptome treten bei einer Bursitis subdeltoidea auf:

  • Rötung, Überwärmung
  • Schwellung
  • akute Schmerzen (vermehr unter Belastung)
  • Schmerzausstrahlung in distalen Ansatz des M. deltoideus am Humerus
  • Schmerzen beim Liegen auf betroffener Seite
  • schmerzhafte Abduktion bei 60 - 120o
  • Druckschmerz am Tuberculum majus
  • Bewegunseinschränkung
  • später verstärkter Ruheschmerz
  • Kraftlosikgeit

Therapie

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Maßnahmen einer Bursitis subdeltoidea umfassen:

  • im Frühstadium konservative Therapie
  • Kryotherapie
  • Schonung
  • nichtsteroidale Antiphlogistika
  • Muskelkräftigung
  • ggf subakromiale Injektionen
  • ggf operativ, zB Akromiaoplastik nach Neer (bei anhaltenden Beschwerden)

Komplikationen

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Eine mögliche Komplikation der Bursitis subdeltoidea ist eine Gelenkinfektion (OP).


Zusatzhinweise

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige zusätzliche differentialdiagnostische Informationen einer Bursitis subdeltoidea sind:

  • Artikulosynovitis
  • Bizepstendinitis
  • adhäsive Kapsulitis
  • Erkrankungen der HWS
  • Wurzelkompressionssyndrome
  • neuralgische Schultermyotrophie

Literaturquellen

Bursitis subdeltoidea

Bearbeitungsstatus ?

Helmut Rössler, Wolfgang Rüther - Orthopädie und Unfallchirurgie - Elsevier, Urban & Fischer

M. Müller - Chirurgie für Studium und Praxis

Pschyrembel - Klinisches Wörterbuch - de Gruyter

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen