Bursitis praepatellaris

Definition

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Die Bursitis praepatellaris beschreibt eine Entzündung des der Patella aufliegenden Schleimbeutels.


Ätiologie

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen einer Bursitis praepatellaris können sein:

  • mechanische Überbelastung (bei langem Knien oder Sturz/Schlag)
  • rheumatisch
  • bakterielle Infektion nach perforierender Verletzung

Epidemiologie

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine epidemiologischen Daten über eine Bursitis praepatellaris vor.


Differentialdiagnosen

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Informationenn einer Bursitis praepatellaris sind:

  • schmerzhafte Auftreibung im Bereich der Kniescheibe?
  • Spannungsgefühl oder Einschränkung der Beugung im Kniegelenk?

Diagnostik

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung einer Bursitis praepatellaris sind relevant:

  • klinische Untersuchung
  • Punktion zur Erregerbestimmung (bei Hinweis auf infektiöse Genese) bzw. Nachweis einer rheumatischen Ursache
  • Sonographie: Darstellung der Flüssigkeit im Schleimbeutel

Klinik

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Symptomen einer Bursitis praepatellaris gehören:

  • eventuell Behinderung der Beugung

Therapie

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Die Therapie einer Bursitis praepatellaris umfasst:

bei aseptischer Bursitis:

  • Prophylaxe mit Polsterung der Kniegelenke
  • Kühlung
  • Ruhigstellung
  • bei Therapieresistenz: Bursektomie


bei bakterieller Bursitis:

  • Bursektomie

Komplikationen

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Mögliche Komplikationen bei einer bakteriellen Bursitis praepatellaris: Ausbreitung in das Gelenk


Zusatzhinweise

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

Es gibt weitere Differentialdiagnosen einer Bursitis praepatellaris (nach  [4]):

  • Nervenengpasssyndrome
  • intraossäre Hyperpression
  • ausstrahlende Schmerzen
  • Morbus Sinding-Larsen
  • Tumore
  • Insertionstendinosen

Literaturquellen

Bursitis praepatellaris

Bearbeitungsstatus ?

[1]     Wülker N (2005) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart

[2]     Rössler H, Rüther W (2007) - Orthopädie und Unfallchirurgie - Elsevier, München, 19. Auflage

[3]     Niethard, Pfeil (2005) - Orthopädie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 5. Auflage

[4]     Wirth C J, Mutschler W (2009) - Praxis der Orhtopädie und Unfallchirurgie - Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 2. Auflage

  • (2009) Niethard F, Pfeil J - Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2010) Wülker Nikolaus - Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie - Thieme
  • (2005) Rössler H, Rüther Wolfgang - Orthopädie und Unfallchirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (1998) Krämer J, Grifka J, Hedtmann A, Krämer R - Orthopädie - Springer
  • (1996) Zippel H - Orthopädie systematisch - Uni Med. Verlag AG
  • (1989) Weber U., Zilch H - Orthopädie mit Repetitorium - Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen