Bronchopleurale Fistel

Definition

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Die bronchopleurale Fistel ist eine Verbindung zwischen Pleurahöhle und Bronchus.

v.a. bei:

  • Lungenabszess
  • Bullae
  • Zerreißung des Parenchyms durch zu hohen Druck währen einer Beatmung
  • Nahtinsuffizienz nach Pneumektomie
  • Karzinom bedingte Erosion

Ätiologie

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Zur Ätiologie der bronchopleuralen Fistel liegen derzeit keine Informationen vor.


Epidemiologie

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der bronchopleuralen Fistel sind derzeit keine Daten verfügbar.


Differentialdiagnosen

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Für die Anamnese beim Verdacht auf eine bronchopleurale Fistel sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Beschwerden?
  • Grunderkrankungen?
  • Medikamente?
  • Allergien?
  • Operationen?
  • Raucher?

Diagnostik

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung einer bronchopleuralen Fistel sind relevant:

  • körperliche Untersuchung
  • Anamnese
  • Blutdruck, Puls
  • Labor
  • Röntgen Thorax
  • Lungenvolumina

Klinik

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Zur klinischen Symptomatik der bronchopleurale Fistel sind derzeit keine Daten verfügbar.


Therapie

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Die chirurgische Therapie einer bronchopleuralen Fistel: Verschluss der Verbindung zwischen Pleurahöhle und Bronchus

Die anästhesiologischen Besonderheiten:

  • Lagerung: Seitenlage
  • schnelle i.v. Einleitung mit 1 - Lungen Anästhesie
  • oder wach - fiberoptische Intubation mit 1 - Lungen - Anästhesie
  • oder 1 - Lungen - Anästhesie mit tiefer Inhalationsanästhesie, erhaltene Spontanatmung
  • bei kleiner Fistel: Intubation mit konventionellem Tubus und kontrollierter Beatmung
  • bei großer Fistel oder gleichzeitig bestehendem Abszess oder Empyem: Allgemeinanästhesie, Intubation mit Doppellumentubus und einseitiger Lungenbeatmung; Lagerung halbsitzend

Komplikationen

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Die häufigsten Komplikationen einer bronchopleuralen Fistel sind:

  • Blutungen

Zusatzhinweise

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Zur bronchopleuralen Fistel gibt es derzeit keine weitere Zusatzhinweise.


Literaturquellen

Bronchopleurale Fistel

Bearbeitungsstatus ?

Kretz, Schäffer - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer

Reinhard Larsen - Anästhesie und Intensivmedizin in Herz-, Thorax und Gefäßchirurgie - Springer

Reinhard Larsen - Anästhesie - Elsevier, Urban & Fischer

Reinhard Larsen - Praxisbuch Anästhesie - Elsevier, Urban & Fischer

Leo Latasch, Eva Knipfer - Anästhesie, Intensivmedizin, Intensivpflege - Elsevier, Urban & Fischer

Rüdiger Kurowski, Volker Deseniß - Anästhesie in Frage und Antwort - Elsevier, Urban & Fischer

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen