Bilharziose

Synonyme: Schistosomiasis

Definition

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?
  • Eine durch Tramatoden der Gattung Schistosoma hervorgerufene Erkrankung stellt die Bilharziose dar

Ätiologie

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?
  • Erreger der Bilharziose: Schistosoma 1-2 cm lange Saugwürmer      (Trematoden)
  • Urogenital- oder Blasenbilharziose:S.hämatobium
  • Darm-und Leberbilharziose: S.mansoni, S. japonicum, S.intercalatum, S. mekongi
  • Infetion Perkutan durch Baden in infizierten Binnengewässern

Epidemiologie

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?
  • Vorkommen der Bilharziose: Tropen, Subtropen
  • Weltweit ca. 400 mio Infizierte
  • ca. 90% in Afrika südlich der Sahara
  • In Deutschland:ca. 50-100 Fälle(50% Asylbewerber aus Afrika)

Differentialdiagnosen

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Anamneseerhebung einer Bilharziose ist zu beachten:

  • Tropenanamnese?
  • Fieber ?
  • Husten?
  • Exposition mit süßwasser in den Tropen?

Diagnostik

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Baklärung einer Bilharziose sind relevant:

  • Tropenanamnese
  • Einachweis (Urin, Stuhl, Gewebe)
  • AK- Nachweis

Klinik

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Das klinische Bild einer Bilharziose zeigt sich folgendermaßen:

  • Allgemeinstadium: nach 2-7 Wochen
  1. Zerkadiendermatitis: (Penetration der Haut)
  2. Katayama-Syndrom:Schistosomulum wandert über Lymphgefäße und rechtes Herz zur Lunge
  3. Fieber
  4. Husten
  5. Eiosinophilie
  • Organstadium: nanh 4-12 Wochen
  1. Blasenbilharziose- Hämaturie
  2. Darmbilharziose-Bauchschmerze, ev. Kolitis und Blut im Stuhl

Therapie

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Die Behandlung der Bilharziose umfasst folgendes:

  • Praziquantel (Antiparasitär)
  • Kortikuide und Antihistaminilka

Komplikationen

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Komplikationen können bei einer Bilharziose auftreten:

  • Erhöhtes Risiko für Blasenkarzinom, Leberkarzinom, Kolonkarzinom
  • Portale Hypertension(Verstopfung durch Eier)
  • Fokale Epilepsie bei S. japonicum

Zusatzhinweise

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?

Zur Bilharziose liegen derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Bilharziose

Bearbeitungsstatus ?
  1. Ertan Mayatapek, Pädiatrie, Urban und Fischer, 2007, München
  2. Gerd Herold, Innere Medizin Herold, 2008, Köln

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen