Benigne Fruktosurie

Synonyme: benigne essentielle Frutosurie

Definition

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Bei der benignen Fruktosurie handelt es sich um eine harmlose Störung des Fruktoseabbaus.


Ätiologie

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?
  • die benigne Fruktosurie wird autosomal-rezessive vererbt
  • Fruktokinasemangel führt zu Fruktosurie

Epidemiologie

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der benignen Fruktosurie:

1: 50000 - 1: 200 000


Differentialdiagnosen

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Die benigne Fruktosurie ist meist ein Zufallsbefund!


Diagnostik

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Die benignen Fruktosurie ist meist eine Zufallsdiagnose (positive Reduktionsprobe im Urin)


Klinik

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Die benigne Fruktosurie ist klinisch inapparent.

20% der zugeführten Fruktose wird wieder mit dem Urin ausgechieden.


Therapie

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

keine Therapie bei benigner Fruktosurie notwendig


Komplikationen

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

keine Komplikationen bei einer benignen Fruktosurie bekannt.


Zusatzhinweise

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?

Zur benignen Fruktosurie liegen derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Benigne Fruktosurie

Bearbeitungsstatus ?
  1. F. Sitzmann (2007) - Pädiatrie- Thieme-Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen