Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Uvea (Gefäßhaut))

Maligne Uveamelanome

Das maligne Uveamelanom ist ein meist langsam wachsendes Melanom der Uvea und ist der häufigste intraokulare Tumor beim Menschen. → Zum Krankheitsbild Maligne Uveamelanome

Melanozytäre Nävi

Melanozytäre Nävi: Bis 2 mm prominenter benigner Tumor der Aderhaut → Zum Krankheitsbild Melanozytäre Nävi

Aderhautnävi

Die Aderhautnävi sind bis zu 2 mm prominente benigne Tumoren der Aderhaut → Zum Krankheitsbild Aderhautnävi

Atrophia gyrata

Atrophia gyrata: Atrophie der Aderhaut, die u.a. zu Einschränkungen des Gesichtsfelds führt → Zum Krankheitsbild Atrophia gyrata

Sympathische Ophthalmie

Sympathische Ophthalmie: zu einer "sympathisierenden" Uveitis am Partnerauge kann es nach schweren Verletzungen eines Auges (insbesondere bei ausgedehnten traumatischen Veränderungen im Bereich der Uvea) oder wiederholten intraokularen Operationen kommen → Zum Krankheitsbild Sympathische Ophthalmie