Untergeordnete Krankheitsbilder

  • Atherom des Lids (Epidermiszyste, Epidermalzyste, Trichilemmazyste, Lidatherom)
  • Cornu cutaneum (Hauthorn, Keratoma giganteum)
  • Dermoidzyste des Lides (Epidermoidzyste des Lides, Teratoma benignum des Lides, Liddermoid, Epidermoid des Lides)
  • Hämangiom des Augenlides (hemangioma, Augenlidhämatom, Hämangiom des Lides)
  • Klippel-Trenaunay-Syndrom (partieller angiektatischer Gigantismus, KTS, angioosteohypertrophisches Syndrom)
  • Milium (Milie, Hautgrieß)
  • Molluscum contagiosum (Dellwarze, Epithelioma contagiosum, Epthelioma molluscum, Schwimmbadwarzen)
  • Naevus flammeus (Naevus flammeus, Feuermal, Gefäßmal, Weinfleck, Naevus vinosus, Haemangioma planum, Portweinfleck, planes Hämangiom)
  • Neurofibrom (neurofibroma)
  • Seborrhoische Keratose (Verruca seborrhoica senilis, seborrhoische Alterswarze, seborrhoische Warze)
  • Sturge-Weber-Syndrom (Enzephalotrigeminale Angiomatose, Neuroangiomatosis encephalofacialis)
  • Von-Hippel-Lindau-Syndrom (VHL, )
  • Xanthelasmen (Xanthelasma palpebrarum, Lidxanthelasma)
 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Gutartige Tumoren)

Seborrhoische Keratose

Seborrhoische Keratose: [3;4] sehr häufiges benignes epidermales Akanthopapillom, das im Laufe des Lebens in zunehmender Vielzahl auftritt. Sie kann von einzelnen Keratosen bis zu Hunderten auftreten. → Zum Krankheitsbild Seborrhoische Keratose

Hämangiom des Augenlides

Das Hämangiom des Augenlides ist ein meist angeborenes, gutartiges, kapilläres Gefäßgeschwulst und stellt den häufigsten vaskulären Tumor im Kindesalter dar. → Zum Krankheitsbild Hämangiom des Augenlides

Neurofibrom

Das Neurofibrom ist ein gut abgegrenzter benigner Tumor, der aus Schwann-Zellen, Fibroblasten sowie aus gemischt kollagenhaltigem und myxoidem Stroma besteht. → Zum Krankheitsbild Neurofibrom

Naevus flammeus

Der Naevus flammeus ist eine Gefäßerweiterung unter der Epidermis. → Zum Krankheitsbild Naevus flammeus

Dermoidzyste des Lides

Dermoidzyste: gutartiger Tumor, der u.a. prallelastisch ist → Zum Krankheitsbild Dermoidzyste des Lides