Asthma bronchiale

Synonyme: Asthma

Definition

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Das Asthma bronchiale ist eine reversible Obstruktion der Atemwege bei Hyperreaktivität auf entzündlicher Basis.


Ätiologie

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Die wichtigsten Ursachen einer Asthma bronchiale:

  • Hyperreaktivität des Bronchialsystems 
  • persistierende subakute Entzündung der Schleimhaut
  • Ödembildung, gesteigerte Sekretion von Schleim, Kontraktion der glatten Muskulatur
  • Einengung der Luftwege 
  • Unterscheidung zwischen allergischem und nichtallergischem Asthma

Epidemiologie

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Asthma bronchiale ist eine häufige Erkrankung:

  • Prävalenz liegt bei 5%
  • hauptsächlich Kinder und junge Erwachsene beim allergischen Asthma betroffen
  • nichtallergisches Asthma im mittleren Lebensalter am häufigsten
  • deutliche Zunahme in den Industriestaaten in den letzten Jahrzehnten

Differentialdiagnosen

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Informationen sind für die Anamnese bei der Asthma bronchiale von Bedeutung:

  • Belastung durch Asthma-auslösende Schadstoffe bei der Arbeit ? (Azofarbstoffe, Metalldämpfe, Halogene, Holzstaub, Pflanzenstaub, Insektizide, Formaldehyd)

Diagnostik

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Zu den diagnostischen Maßnahmen einer Asthma bronchiale gehören:

  • Lungenfunktionswerte: Abnahme von FEV und FVC, Zunahme des RV, Totalkapazität normal oder erhöht, verminderter exspiratorischer Spitzenfluss, erhöhte Resistance
  • Blutgaswerte: verminderter pO2 und pCO2 im Anfall
  • Labor: Serum-IgE Bestimmung, besonderes Augenmerk auf eine evtl. vorliegende Eosinophilie
  • Identifizierung von Allergenen: Radio-Allergo-Sorbent-Test (RAST) / Hautproben / inhalativer Provokationstest
  • Identifizierung nichtallergischer Ursachen: gründliche Expositionsanamnese

Klinik

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Das Asthma bronchiale kann ein oder mehrere der folgenden Symptomen zeigen:

  • Asthmaanfälle unterschiedlichen Schweregrades und Dauer, schlimmstenfalls Status asthmaticus (Schwere Anfälle mit Dauer >24h)
  • auch im beschwerdefreien Intervall verminderte FEV und häufig Dyspnoe-Beschwerden
  • Anfall beginnt mit trockenen Husten und Engegefühl in der Brust
  • führt dann zu Dyspnoe und Tachypnoe mit exspiratorischem Giemen und Einsetzen der Atemhilfsmuskulatur
  • Patienten sind tachykard, haben Angst und ein Erstickungsgefühl
  • Exspiration stärker erschwert als Inspiration
  • in der Abklingphase produktiver Husten mit schleimigen oder gelblichem Auswurf

Therapie

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutische Maßnahmen bei der Asthma bronchiale:

- Medikamentös:

  • β-Sympathikomimetika: inhalative selektive β2-Stimulatoren (Bronchodilatation)
  • Anticholinergika (Bronchodilatation)
  • Theophyllin (Bronchodilatation)
  • Glukokortikoide (Entzündungshemmung)
  • Cromoglycinsäure (Entzündungshemmung)


- Kausal:

  • Expositionsprophylaxe
  • Desensibilisierung

Komplikationen

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Der Status asthmaticus gehört zu der wichtigsten Komplikation einer Asthma bronchiale.


Zusatzhinweise

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Zu dem Asthma bronchiale liegen derzeit keine weiteren Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Asthma bronchiale

Bearbeitungsstatus ?

Piper W (2007) - Innere Medizin - Springer, Heidelberg

Renz-Polster H, Krautzig – Basislehrbuch Innere Medizin – Elsevier, München

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Assoziierte Krankheitsbilder zu Asthma bronchiale

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen

Niederlassungscoaching
& Coaching für Praxisinhaber

von

1:1-Coaching für Ärztinnen und Ärzte

Jetzt auf kostenloses Beratungsgespräch bewerben!