Artefakte

Definition

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Die Artefakte sind bewusst oder unbewusst hervorgerufene Hautschäden.


Ätiologie

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?
  • Die Artefakte können Ausdruck einer psychischen oder psychosomatischen Störung sein.

Man kann folgende Artefakte unterscheiden:

  • echte Artefakte als unbewusste Selbstverletzungen (Selbstschädigung kann nicht zugegeben werden)
  • Para-Artefakte: Störung der Impulskontrolle (oftmals halbbewusste-zugegebene- Selbstschädigung)
  • Simulation: bewusst vorgetäuschte Verletzungen und Erkrankungen zwecks Vorteilserlangung

Epidemiologie

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Artefakte sind derzeit keine Daten verfügbar.


Differentialdiagnosen

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Bei den Artefakten sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • schwere psychische Traumata in Kindheit oder Jugend: Verlust eines oder beider Elternteile?korperlicher Missbrauch?
  • Suchtproblematik?
  • Persönlichkeitsstörungen?

Diagnostik

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnose: Artefakte an der Haut ist eine Ausschlussdiagnose.

Das klinische Bild ist untypisch für bekannte Dermatosen.


Klinik

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?
  • Bei den Artefakten handelt es sich typischerweise um Sekundäreffloreszenzen an gut zugänglichen Körperregionen.
  • Das klinische Bild kann stark variieren.

Therapie

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Möglichkeiten bei Artefakten umfassen folgendes:

  • topische Therapie: desinfizierend oder juckreizstillend
  • Mitbetreuung durch einen Psychosomatiker oder Psychiater ( Psycho- und Verhaltenstherapie)
  • systemische Therapie: Psychopharmaka

Komplikationen

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Komplikationen der Artefakte liegt derzeit keine weitere Information vor.


Zusatzhinweise

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Artefakten liegen derzeit keine weitere Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Artefakte

Bearbeitungsstatus ?
  1. Meves A ( 2006) – Intensivkurs Dermatologie – Urban § Fischer , München
  2. http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/013-024.htm
  • (2007) Petres, Rompel - Operative Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Springer
  • (2009) Rassner G - Dermatologie, Lehrbuch und Atlas - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2009) Fritsch P - Dermatologie und Venerologie für das Studium - Springer
  • (2007) Altmeyer P - Dermatologische Differenzialdiagnose, Der Weg zur klinischen Diagnose - Springer
  • (2005) Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH, Burgdorf WHC, Landthaler M - Dermatologie und Venerologie - Springer, Heidelberg
  • (2003) Jung E, Moll I - Dermatologie - Thieme, Duale Reihe

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen