Aortenklappeninsuffizienz

Synonyme: Aorteninsuffizienz, Trikuspidalklappeninsuffizienz

Definition

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Der Begriff Aortenklappeninsuffizienz beschreibt die Schlussunfähigkeit der Aortenklappe und den folglichen dyastolischen Rückfluss von Blut in die linke Kammer.


Ätiologie

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der Aortenklappeninsuffizienz sind:

  • Syndrome: bikuspidael Aortenklappe
  • aortoannuläre Ektasie

seltener:

  • Bakterielle Endokarditis
  • Lues

Epidemiologie

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Aortenklappeninsuffizienz liegen momentan keine Daten vor.


Differentialdiagnosen

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Aortenklappeninsuffizienz sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Atemnot in Ruhe und bei Belastung?
  • nächtliche Atemnot?
  • Palpitationen?
  • Lues bekannt?
  • Infekt in letzter Zeit? Speziell Endokarditis?

Diagnostik

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der Aortenklappeninsuffizienz sind relevant:

  • Hohe Blutdruckamplitude
  • Tastbarer Kapillarpuls der Finger
  • Auskultation: Erbscher Punkt im Sitzen und Beugen
  • leichte Aortenklappeninsuffizienz: frühsystolischer Klick oder Geräusch (Decrescendo)
  • schwere Aortenklappeninsuffizienz: früh-mesosystolisches Crescendo/Decrescendo-Geräusch
  • EKG: breiter QRS-Komplex, Q in I, aVL, V3-V6
  • Röntgen Thorax p.a.: Herz-Lungen-Quotient > 0,5, Aortendilatation; links-seitlich: Einengung des Präösophagealspaltes, posteriore Randbucht > 1,8 cm an der Vena cava 2 cm oberhalb der Kreuzung mit dem Zwerchfell
  • Echokardiografie: LV-EDD vergrößert, Flattern des vMS
  • Farbdopplerechokardiografie: Refluxnachweis

Klinik

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?
  • Frühsymptome fehlen bei einer Aortenklappeninsuffizienz
  • Symptome kennzeichnen die Gefügedilatation
  • Operation vor Verlust von Kontraktilität

Therapie

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Die therapeutischen Methoden bei einer Aortenklappeninsuffizienz umfassen:

  • Antimikrobielle Therapie der akuten Herzklappenendokarditis
  • Endokarditisprophylaxe bei erworbenem Vitium nicht erforderlich
  • Therapie der Herzinsuffizienz
  • Aortenklappenersatz: Symptome und/oder EF < 50% und LVEDD > 70 und LVESD > 50; KÖF > 25 mm/qm KO (ESC 2007) - Frühoperation geführt durch Messgrößen (AHA 2007) - perioperative Mortalität 5%
  • Operationsletalität für elektiven Aortenklappenersatz: 1,5-2,5%

Asymptomatische Patienten mit linksventrikulärer Dysfunktion

  • meinungsbildende Entscheidungsfindung mit dem Patienten (fehlende Studien zur perioperativen Mortalität vs.natürliche Mortalität aufgrund der Herzinsuffizienz)
  • postoperatives INR Ziel bei Antikoagulation für Doppelflügelventile: 2,5

Komplikationen

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Eine Aortenklappeninsuffizienz kann zur Herzinsuffizienz mit ihren Konsequenzen führen.


Zusatzhinweise

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

Zur Aortenklappeninsuffizienz liegen im Moment keine Zusatzhinweise vor.


Literaturquellen

Aortenklappeninsuffizienz

Bearbeitungsstatus ?

1. Bogunovic, N., Mannebach, H., Ohlmeier, H.: Atlas der Farbdopplerechokardiographie. Springer Berlin 1988.

1. Droste/von Planta Memorix VCH Weinheim 1989.

1. Kruck, I., Biamino, G.: Quantitative Methoden der M-Mode-, 2D- und Doppler-Echokardiographie.Boehringer Mannheim GmbH 1988.

1. Schmailzl, K.J.G.: Kardiale Ultraschalldiagnostik 4. Handbuch und Atlas. Blackwell Wissenschaft Berlin 1994.

1. Schmidt-Voigt. J.: Das Gesicht des Herzkranken. Editio Cantor Aulendorf 1962

1. Schofer, H. et al.: Herzinsuffizienz. Fortschritte der Therapie. Thieme Stuttgart 1991.

1. Wagner, J.: Praktische Kardiologie für Studium, Klinik und Praxis. de Gruyter Berlin 1985.

2. herzzentrum.de/media/PDF/mb_Artikel/04-2007-kongress.pdf

3. medknowledge.de

3. Wilson W. et al. Circulation 2007; 115.

3. Geißler, H.J. et al.: Herklappenchirurgie heute. Dtsch Ärztebl 2009; 106(13): 224-233.

  • (2006) Weylandt K, Klinggräff P - DD Innere Kurzlehrbuch der Inneren Medizin und differentialdiagnostisches Kompendium - Lehmanns Media
  • (2009) Thieme Verlag - Innere Medizin - Duale Reihe - Thieme
  • (2009) Herold G - Innere Medizin 2010 - Herold, Köln
  • (2008) Renz-Polster H, Krautzig S - Basislehrbuch Innere Medizin - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2007) Piper W - Innere Medizin - Springer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen