Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Gefäßchirurgie)

Periphere Gefäßoperationen

Periphere Gefäßoperationen sind definiert als operative Behandlung von peripheren Gefäßen und sind indiziert bei Verletzungen, Stenose oder Verschluss von einem oder mehreren Gefäßen. → Zum Krankheitsbild Periphere Gefäßoperationen

Operationen von Bauchaortenaneurysmen

Dissezierende Aussackung der Gefäßwand der thorakalen Aorta, wobei mindestens eine Schicht der Gefäßwand defekt ist. → Zum Krankheitsbild Operationen von Bauchaortenaneurysmen

Aneurysma dissecans Typ I

Aneurysma dissecans Typ I ist eine dissezierende Aussackung der Gefäßwand der thorakalen Aorta, wobei mindestens eine Schicht der Gefäßwand defekt ist. → Zum Krankheitsbild Aneurysma dissecans Typ I

Aneurysma dissecans Typ III

Aneurysma dissecans Typ III ist eine Dissezierende Aussackung der Gefäßwand der thorakalen Aorta, wobei mindestens eine Schicht der Gefäßwand defekt ist. → Zum Krankheitsbild Aneurysma dissecans Typ III

Aneurysma dissecans Typ II

Aneurysma dissecans Typ II ist eine Dissezierende Aussackung der Gefäßwand der thorakalen Aorta, wobei mindestens eine Schicht der Gefäßwand defekt ist. → Zum Krankheitsbild Aneurysma dissecans Typ II