Ameloblastom

Synonyme: Adamantinom

Definition

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Ein Ameloblastom ist ein odontogener epithelialer Tumor, ausgehend von der Zahnleiste, vom Schmelzorgan oder von Resten des Malassez-Epithels, mit infiltrativ-aggressiven Wachstum und hoher Rezidivneigung bei nicht radikalem Vorgehen

histologische Unterscheidung in 3 Wachstumstypen:

  1. follikulärer Typ
  2. plexiformer Typ
  3. unizystischer Typ 

Ätiologie

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen des Ameloblastoms:

  • ausgehend von der Zahnleiste, vom Schmelzorgan oder von Resten des Malassez-Epithels

Epidemiologie

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Inzidenz und Prävalenz des Ameloblastoms:

  • häufigster odontogener Tumor mit 18%
  • Männer & Frauen gleich betroffen
  • überwiegend in der 3. & 4. Lebensdekade, selten unter dem 18. Lebensjahr
  • überwiegend im UK, Prämolaren/Molaren-Bereich

Differentialdiagnosen

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Fragen zur Befunderhebung des Ameloblastoms:

  • Schwellung?
  • Nasenbluten?
  • nasale Atemprobleme?
  • Alter?


Diagnostik

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostische Möglichkeiten des Ameloblastoms:

  • Orthopantomogramm (scharf begrenzte Osteolysezonen)
  • Kernspintomographie
  • histologische Untersuchung

Klinik

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Symptome bei Auftreten eines Ameloblastoms:

  • Schwellung
  • gelegentliche Veränderung der Zahnstellung
  • Nasenatemwegsverlegung und Nasenbluten (Lokalisation im OK)

Therapie

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten bei einem Ameloblastom sind:

  • radikale Resektion mit 0,5cm Sicherheitsabstand
  • evtl. primäre Rekonstruktion

Komplikationen

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Es liegen zur Zeit keine Informationen zu Komplikationen des Ameloblastoms vor.


Zusatzhinweise

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?

Als Zusatzhinweise zum Ameloblastom sind zu beachten:

  • gelegentlich kann das Ameloblastom auch innerhalb einer Zyste entstehen
  • in extrem seltenen Fällen konnten Metastasen beobachtet werden

Literaturquellen

Ameloblastom

Bearbeitungsstatus ?
  1. Schwenzer, Ehrenfeld - Spezielle Chirurgie, Bd. 2 (3. Auflage) - Thieme
  2. Bruch - Chirurgie (6. Auflage) - Urban & Fischer Verlag
  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Assoziierte Krankheitsbilder zu Ameloblastom

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen