Alpha-Methyldopa

Definition

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Das Alpha-Methyldopa ist ein α-Methylderivat des 3,4-Dihydroxyphenylalanins (DOPA), das als Antisympathotonikum die Konzentration an freigesetztem Noradrenalin an den sympathisch innervierten Effektorzellen hemmt.

Das Alpha-Methyldopa ist ein Antihypertonikum.


Ätiologie

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die Wirkung von Alpha-Methyldopa:

  • analog L-Dopa wird α-Methyldopa decarboxyliert (Dopa-Decarboxylase) zu α-Methyldopamin und weiter hydroxyliert (Dopamin-β-hydroxylase) zu α-Methylnoradrenalin, einem "falschen Neurotransmitter"
  • Synthese, Speicherung, Freisetzung und Wiederaufnahme des α-Methyl-Noradrenalin entsprechen dem Noradrenalin; α-Methyl-Noradrenalin wird jedoch nicht durch die Monoaminooxydase (MAO) desaminiert
  • im ZNS synthetisiertes α-Methyl-Noradrenalin (nicht liquorgängig) stimuliert zentrale α2-Rezeptoren und erhöht dadurch die Empfindlichkeit des Barorezeptorenreflexes (reflektorische Senkung des Sympathotonus bei Stimulation peripherer Barorezeptoren) => peripherer Gefäßwiderstand ↓↓, Herzzeitvolumen ↓ => Blutdrucksenkung

Epidemiologie

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die Bioverfügbarkeit der Alpha-Methyldopa variiert (durchschnittlich ≈ 25% bei oraler Gabe).


Differentialdiagnosen

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Bei der Anamnese die folgenden Kontraindikationen von Alpha-Methyldopa beachten:

  • Phäochromozytom
  • Depressionen
  • akute Lebererkrankung

Diagnostik

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Zu den wichtigsten diagnostischen Maßnahmen vor der Therapie mit Alpha-Methyldopa gehören:

  • Dosisreduktion bei deutlicher Niereninsuffizienz
  • strenge Indikationsstellung bei Schwangerschaftshypertonie

Klinik

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die Indikationen für Alpha-Methyldopa:

  • Kombinationstherapie der Hypertonie
  • chronischer Schwangerschaftshochdruck (orale Gabe)

Therapie

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die Dosierung von Alpha-Methyldopa zur Behandlung der Schwangerschaftshypertonie und arterieller Hypertonie (v.a. als Kombinationspartner):

  • Anfangs-Dosis 1-3 x 125 mg
  • Erhalt-Dosis 2-3 x 250 mg
  • Erhaltdosis bei Schwangerschaftshypertonie 250-2000 mg/d

Komplikationen

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die wichtigsten Nebenwirkungen von Alpha-Methyldopa:

  • orthostatische Dysregulation
  • ausgeprögte Na+- und Wasserretention mit Reduktion der antihypertensiven Wirkung
  • häufig Müdigkeit, Sedation, bis hin zu Depressionen
  • leichter Parkinsonismus
  • Libido- und Potenzstörungen; vermehrte Prolaktinausschüttung
  • Autoimmunreaktionen

Zusatzhinweise

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Die wichtigsten Interaktionen von Alpha-Methyldopa:

  • blutdrucksenkende Pharmaka (Antihypertensiva, Betablocker, Diuretika, Nitrate, Vasodilatatoren, Barbiturate, Alkohol, Narkotika) => additive Blutdrucksenkung
  • Substanzen mit sedierender Wirkung, Alkohol => additive Sedierung
  • MAO-Hemmer => Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen, Halluzinationen

Literaturquellen

Alpha-Methyldopa

Bearbeitungsstatus ?

Karow T, Lang-Roth R (2008) - Allgemeine und Spezielle Pharmakologie und Toxikologie - Thomas Karow Verlag

Larsen, R (2006) - Anästhesie - Urban & Fischer, München

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen

Niederlassungscoaching
& Coaching für Praxisinhaber

von

1:1-Coaching für Ärztinnen und Ärzte

Jetzt auf kostenloses Beratungsgespräch bewerben!