Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Synonyme: Allgemeinanästhesie bei Knie TEP

Definition

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Ein Kniegelenkersatz ist ein prothetischer Ersatz des Kniegelenkes und kann in der Allgemeinanäthesie erfolgen.


Ätiologie

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Die Indikationen für ein Kniegelenkersatz in der Allgemeinanäthesie sind:

  • Primäre Arthrose des Kniegelenkes
  • Sekundäre Arthrose als Langzeitfolge von Sportverletzung (Meniskus, Kreuzband und Innenbandriss)
  • Morbus Ahlbäck

Epidemiologie

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Die Kniegelenkersatzoperationen in der Allgemeinanäthesie sind sehr häufig:

  • 145.996 Erstimplantationen/ Jahr Deutschlandweit (2008)
  • 73,1% der Patienten sind 60-79 Jahre alt
  • 59,4% ASA II; 34,2% ASA III
  • w : m = 2 : 1

Differentialdiagnosen

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Vor der Kniegelenkersatzoperation in der Allgemeinanäthesie sind folgende Informationen von Bedeutung:

ASA Risikogruppe

  • Herzerkrankungen?(NYHA/rCRI)
  • Lungenerkrankungen?
  • Sonstige Vorerkrankungen?
  • Übelkeit nach Vollnarkose gehabt?
  • Raucher?
  • Vor - OP`s?
  • Dauermedikation?
  • Art? Menge?
  • Medikamentenallergien?
  • Bekannte Intubationsrisiken?
  • Bekannte Narkoseschwierigkeiten?

Diagnostik

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Für die diagnostische Abklärung vor der Kniegelenkersatzoperation in der Allgemeinanäthesie sind relevant:

  • Körperliche Untersuchung:
  • Anzeichen für nicht beschriebene Herz - Lungenerkrankungen? Anämie-/ Zyanosezeichen?
  • Labor:
  • Hb/Hkt
  • kleines Bb
  • Gerinnungsstatus
  • Thrombozyten
  • Elektrolyte
  • Leberenzyme
  • Kreatinin
  • Blutglukose
  • Rachenstatus nach Mallampati:
  1. Weicher Gaumen, Rachen, Uvula, Gaumenbogen vollständig sichtbar
  2. Weicher Gaumen, Uvula, Rachen sichtbar
  3. Weicher Gaumen und Basis der Uvula sichtbar
  4. keine der genannten Strukturen sichtbar

Klinik

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Um die klinischen Symptome zu erfahren Primärerkrankung lesen.


Therapie

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Die wichtigsten anästhesiologischen Besonderheiten bei der Kniegelenkersatzoperation in der Allgemeinanäthesie sind:

  • Lagerung Rücken, ausgelagerte Arme
  • OP - Dauer 1-2h
  • Blutsperre am Oberschenkel für minimalen Blutverlust
  • evt N. Ischiadicus - und N. Femoralis - Katheter (20ml Bupivacain 0,15%)
  • Allgemeinanästhesie nach Risikoerkrankungen , kann mit lokalem Block abgeschwächt dosiert werden
  • PostOP Schmerztherapie nach WHO Schema

Komplikationen

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Die Komplikationen bei Kniegelenkersatzoperation in der Allgemeinanäthesie:

Bei zementierten Implantaten kann es nach Öffnung der Blutsperre neben dem zu erwartenden Abfall des Blutdruckes zu anaphylaktischen Reaktionen bis zum Schock kommen. Die wichtigsten Maßnahmen sind:

  • O² Gabe ↑ wenn nicht schon vorhanden PEEP Beatmung
  • Adrenalin 0,05 - 0,2 mg/kgKG 
  • Isotone Kristalloide/ Kolloide um das intravasale Volumen zu stabilisieren

Zusatzhinweise

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?

Durch altes, komorbides Patientenklientel sind bedingte Narkosekomplikationen (OP in Allgemeinanäthesie) zu erwarten (1/3 der Patienten ASA III).

Wichtige Medikamente abgesetzt?

  1. Digitalis (ausser Vorhofflimmern mit schneller Überleitung)
  2. MAO - Hemmer (ausser dringend erforderlich)
  3. Biguanide (min 48 h)
  4. Sulfonylharnstoffe (min 24 h)

Literaturquellen

Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2009)Larsen R. -  Praxisbuch Anästhesie, Urban und Fischer
  2. (2004) Klöss, T - Anästhesie, Urban und Fischer
  3. (2008) Boy, O. u.a. - Qualitätsreport Knie-Totalendoprothesen-Erstimplantation -  http://www.bqs-qualitaetsreport.de/2008/ergebnisse/leistungsbereiche/knietotalerst/basis>
  4. (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  5. (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  6. (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  7. (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  8. (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  9. (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  10. (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  11. (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  12. (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  13. (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Assoziierte Krankheitsbilder zu Allgemeinanästhesie (Kniegelenkersatz)

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen