Akute Tonsillitis

Synonyme: Mandelentzündung, Angina tonsillaris

Definition

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Die akute Tonsillitis (auch Angina tonsillaris) ist eine plötzlich auftretende Entzündung der Gaumenmandeln.


Ätiologie

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen der akuten Tonsillitis sind:

Eine Tröpfcheninfektion mit:

Meist wird die akute Tonsilitis durch virale Besiedlung begünstigt und dann durch bakterielle Superinfektion manifest.


Epidemiologie

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der akuten Tonsillitis:

  • Häufig in der Kindheit und Adoleszenz

Differentialdiagnosen

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Tonsillitis sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Halsschmerzen?
  • Schluckschmerzen?
  • Fieber?
  • Schüttelfrost?
  • vermehrter Speichelfluss?
  • Ohrenschmerzen?
  • Wiederholtes Vorkommen?

Diagnostik

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der akuten Tonsillitis sind relevant:

  • Inspektion des Mundraumes
  • Palpation der Halsweichteile
  • Blutdruck
  • Puls
  • Temperatur
  • Rachenabstrich

Klinik

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Tonsillitis können eine oder mehrere der folgenden Symptome auftreten:

  • gerötete und geschwollene, später belegte Tonsillen
  • schweres Krankheitsgefühl
  • Fieber
  • Schüttelfrost
  • vermehrter Speichelfluss
  • Schmerzen beim Schluckvorgang
  • Austrahlung der Schmerzen in das Ohr

Therapie

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Die Behandlung der akuten Tonsillitis umfasst:

  • Bettruhe
  • Mundspülung
  • Beratung zur Resistenzbildung bei inadäquater antimikrobieller Chemotherapie
  • Paracetamol 5 mg/kg KG alle 6 Stunden
  • Penicillin V 50.000 IE/kg KG in 3 bis 4 Dosen über 10 Tage
  • Zurückhaltung bei der Tonsillektomie im Kindesalter und nur bei Chronifizierung

Komplikationen

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?
  • komplizierter Verlauf: Streptokokkennephritis, Endo-/Myokarditis, Peritonsillarabszeß
  • Sepsis
  • Vereiterung bei schlechter Mundhygiene, Gruppenunterbringung, körperlicher Überlastung

Zusatzhinweise

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

Zusatzhinweise zur akuten Tonsillitis:

  • Abzuwendender Verlauf: Angina bei Agranulozytose
  • Substanzwechsel bei viral bedingten Tonsillitiden

Literaturquellen

Akute Tonsillitis

Bearbeitungsstatus ?

1. Kruse/Schettler: Handbuch der Allgemeinmedizin. Nikol Hamburg 1993.

2. AWMF-Leitlinie Chronische und akute Tonsillitis Fertigsteillung 12/2009.

2. Halsschmerzen. Patientenleitlinien.de

3. Stuck, B. et al.: Die Tonsillektomie im Kindesalter. Deutsches Ärzteblatt 2008; 105: 852-860.

4. aerztekammer-bw.de/15/krankenhausqualitaet/index.html

5. Claassen, Diehl, Kochsiek (2007) - Innere Medizin - Urban & Fischer, Münshen


Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen