Akute Pankreatitis

Synonyme: Bauchspeicheldrüsenentzündung

Definition

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Eine akute Pankreatitis ist eine akute Entzündung des Pankreas mit abdominellen Schmerzen und Erhöhung der Pankreasenzyme im Blut.


Ätiologie

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Ursachen der akuten Pankreatitis sind:

  • Akute billiäre Pankreatitis (45%)
  • Alkoholabusus (35%)
  • Idiopathisch (15%)
  • Hereditäre Pankreatitis
  • Medikamenteninduzierte Pankreatitis

Epidemiologie

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Inzidenz der akuten Pankreatitis:

5-10 Fälle pro 100.000 Einwohner


Differentialdiagnosen

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Informationen für die Befunderhebung der akuten Pankreatitis sind:

  • Bekannte chronische Pankreatitis?
  • Gallensteine?
  • Alkoholabusus?
  • Leberschäden?
  • Leberzeichen?
  • Verdauungsstörungen?

Diagnostik

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Diagnostik bei akuter Pankreatitis:

Labor:

  • Lipase
  • Elastase
  • Pankreasisoamylase

weniger spezifische Laborparameter:

  • CRP, LDH, PMN-Elastase, Phospholipse A2, TAP, PAP

Bildgebende Verfahren:

  • Sonografie
  • Angio-CT
  • Röntgen Thorax

Klinik

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Typische Syptomatik bei akuter Pankreatitis:

  • Akute und heftige Abdominalschmerzen (oft gürtelförmig)
  • Übelkeit/Erbrechen
  • Meteorismus
  • Aszites
  • Fieber
  • Hypotonie/Schockzeichen
  • Ikterus
  • Gesichtsrötung
  • Anstieg von Pankreasenzymen

Therapie

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Maßnahmen bei akuter Pankreatitis sind:

In jedem Fall Einweisung auf Intensivstation und engmaschige Überwachung

Konservative Therapie:

  • Volumen-, Elektrolyt- und Kaloriensubstitution
  • evtl. Nulldiät
  • Analgetika z.B. Tramadol 2g/24h i.v. bei mäßigen Schmerzen oder Pethidin 50mg i.v. bei starken Schmerzen
  • Thromboseprophylaxe (Strümpfe, evtl low-dose Heparin)
  • Antibiotika z.B. Carbapeneme oder Metronidazol für 7-10 Tage

Invasive Therapie:

  • Endoskopische Pappillotomie bei Gallensteinen
  • Drainage bei Pankreasabszess
  • Digitale Nekrosektomie und Lavage-Verfahren bei Pankreasnekrosen

Komplikationen

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Als Komplikationen einer akuten Pankreatitis können auftreten:

  • Bakterielle Infektion bis zur Sepsis
  • Kreislaufschock
  • Verbrauchskoagulopathie
  • Nierenversagen
  • Magen-Darm-Blutung
  • Fistelbildung
  • Milzvenen- und Pfortaderthrombose
  • Pankreasabszess

Zusatzhinweise

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

Wichtige Zusatzhinweise zur akuten Pankreatitis:

Morphinderivate (mit Ausnahme von Pethidin) sind kontraindiziert, da sie einen Papillenspasmus auslösen.


Literaturquellen

Akute Pankreatitis

Bearbeitungsstatus ?

1) Herold, Gerd: Innere Medizin. Eine vorlesungsorientierte Darstellung. Herold Verlag (2005)

  • (2007) Henne-Bruns D, Düring M, Kremer B - Chirurgie - Thieme, Stuttgart, Duale Reihe
  • (2010) Müller M - Chirurgie für Studium und Praxis - 2010/11,10. Aufl. - Medizinische Verlags- und Informationsdienste
  • (2009) Schiergens T - BASICS Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Bruch H.-P, Trentz O - Chirurgie ,6. Aufl. - Urban & Fischer Verlag, Elsevier
  • (2008) Berchtold R, Ackermann R, Bartels M, Bartsch D.K - Berchtold Chirurgie - Elsevier, München
  • (2007) Siewert R - Basiswissen Chirurgie - Springer Verlag, Berlin
  • (2007) Kloeters O, Müller M - Crashkurs Chirurgie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Siewert J. R - Chirurgie - Springer, Berlin
  • (1999) Koslowski L, Bushe K, Junginger T, Schwemmle K - Die Chirurgie - Schattauer, F.K. Verlag

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen