Akute Otitis media

Synonyme: Akute Mittelohrentzündung, Akute Entzündung des Mittelohrs, acute otitis media

Definition

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Die akute Otitis media ist eine akute Entzündung der Mittelohrschleimhaut, die meist durch eine bakterielle Infektion bedingt ist.


Ätiologie

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen einer akuten Otitis media sind Infektionen durch:

Infektionswege:

  • durch Tuba auditiva bei Rhinitis (Mehrzahl der Fälle),
  • durch Trommelfelldefekt,
  • durch hämatogene Einwanderung (z.B. Scharlachotitis, Masernotitis),
  • durch lymphogene Einwanderung.

Epidemiologie

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Zur akuten Otitis media liegen nur wenige epidemiologische Daten vor:

  • Mehr als 90 % der unter 3-Jährigen ist zumindest einmal von einer akuten Otitis media betroffen.
  • Die akute Otitis media zählt zu den häufigsten Gründe für einen Arztbesuch bei Kindern.

Differentialdiagnosen

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Otitis media sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Ohrenschmerzen? 
  • Schwerhörigkeit auf betroffenem Ohr?
  • Ohrgeräusche?
  • Fieber?
  • akutes Einsetzen der Symptome?
  • vorrangegangene Infektionen?
  • Manipulationen im Gehörgang?

Diagnostik

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der akuten Otitis media sind relevant:

  • Anamnese

Otoskopie:

  • Rötung
  • Gefäßinjektion
  • Vorwölbung (Verschwundener Lichtreflex)
  • eventuell Perforation->Otorhoe
  • schleimig-eitriges Sekret ->Hinweis auf bakterielle Infektion
  • blutig-seröses Sekret->Hinweis auf virale Infektion

Weiter Untersuchungen:

  • Ausschluss otitis externa (Tragusdruck-, Ohrmuschelzugschmerz?)
  • Inspektion der Mundhöhle: Tonsillitis?
  • Bei Säuglingen ist Ohrenzwang ein Hinweis
  • Tympanometrie (Paukenerguss?)

Prüfung auf das Vorliegen von Komplikationen:

  • Mastoiditis
  • Meningitis
  • Labyrintitis

Klinik

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Die akute Otitis media kann eine oder mehrere der folgenden Symptome zeigen:

  • Ohrenschmerzen
  • Othorrhö
  • Fieber
  • Ohrgeräusche
  • Schwerhörigkeit
  • Unter Therapie normalerweise Ausheilung nach 2 bis 3 Wochen.

Therapie

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Therapeutische Möglichkeiten der akuten Otitis media sind:

Allgemein

  • Bettruhe
  • Antiphlogistika (z.B. Paracetamol bis maximal 50mg/kgKG/d in 3-4 Einzeldosen) 
  • evtl. Antipyretika

Antibiose bei folgenden Indikationen:

  1. schwerer Otitis media,
  2. akute Otitis media in den ersten 6 Lebensmonaten
    oder in den ersten 2 Lebensjahren bei beidseitiger akuter Otitis media
  3. Akute Otitis media bei Otorrhoe
  4. Patienten mit Risikofaktoren, u.a. Immundefizienz, schwere Grundkrankheiten, Influenza, Paukenröhrchen,kraniale Fehlbildungen

Mittel der Wahl:

  • Amoxicillin, z.B. 40 (-80) mg/kg Körpergewicht/Tag in 2-3 Einzeldosen für 5 Tage (nicht bei Allergie oder Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber!)

Alternativ:

  • Aminopenicillin+Betalaktamase−Inhibitor
  • Cephalosporin 
  • Makrolide
  • Co-trimoxazol (Erwachsene)

Sonstiges:

  • bei Auftreten bei einer Rhinitis: abschwellende Nasentropfen
  • evt. Wärmebehandlung des Ohres
  • Antrotomie bzw. Mastoidektomie bei manifesten Komplikationen
  • Tubenbehandlung mit Valsalva-Manöver, ggf. Politzer-Behandlung nach Abklingen der akuten otitis media, um bleibenden Unterdruck in der Paukenhöhle vorzubeugen.
  • Ohrentropfen können wenn überhaupt die Paukenhöhle nur bei Trommelfelldefekt erreichen.

Komplikationen

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Komplikationen der akuten Otitis media können sein:

  • Mastoiditis
  • Meningitis
  • Labyrintitis
  • Fazialisschädigungen
  • Schwindel
  • Hörstörungen
  • Trombophlebitis
  • Sepsis

Risikofaktoren für Komplikationen:

hohe Virulenz der Erreger schlechte Abwehrlage der Patienten erschwerter Sekretabfluss ungenügende oder unkonsequente antibiotische Behandlung.


Zusatzhinweise

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?

Sonderformen der akuten Otitis media sind:

  • Scharlachotitis
  • Masernotitis
  • Mukosusotitis
  • Säuglingsotitis
  • Okkulte Otitis des Säuglings

Literaturquellen

Akute Otitis media

Bearbeitungsstatus ?
  1. (2008) Leitlinien der Dt. Ges. f. Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie: Antibiotikatherapie der Infektionen an Kopf und Hals:http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/017-066.htm
  2. (2005) Boenninghaus, Lenarz - HNO - Springer Medizin Verlag
  3. (2005) Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin: Ohrenschmerzen: http://www.uni-duesseldorf.de/AWMF/ll/053-009l.pdf>
  4. (2008) Zener H - Praktische Therapie von HNO Krankheiten, Operationsprinzipien, konservative Therapie, Chemo- und Radiochemotherapie, Arzneimittel- und physikalische Therapie,Rehabilitation - Schattauer Verlag
  5. (2007) Boenninghaus H, Lenarz T - Hals-Nasen-Ohren Heilkinde - Springer Verlag
  6. (2003) Werner, Lippert - HNO-Heilkunde, Farbatlas zur Befunderhebung, Differenzialdiagnostik und Therapie - Schattauer
  7. (2001) Westhofen M - Hals-Nasen-Ohrenheilkunde systematisch - UNI-MED Verlag AG
  8. (1990) Ganz Herausgegeben - Lehrbuch Hals-Nasen-Ohren Heilkunde - Walter De Gruyter

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen