Akute Mastoiditis

Synonyme: Akute Warzenfortsatzentzündung, akute Entzündung des Warzenfortsatzes

Definition

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Mastoiditis handelt es sich um eine Entzündung des Warzenfortsatzes mit eitriger Einschmelzung des Knochens, diese kann den Jochbogenansatz und die Felsenbeinspitze erreichen.


Ätiologie

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Die Ursachen einer akuten Mastoiditis sind:

  • es prädominieren Streptokokkus pneumoniae & pyogenes und Staphylokokkus aureus
  • Physiologie von Tube, Mittelohr und Mastoid bieten Grundlage für die Entstehung einer Mastoiditis
  • bei akuter Otitis media breitet sich die Entzündung oft auf das Epithel des Mastoids aus
  • seröses und eitriges Sekret sammelt sich im Mittelohr und Mastoid
  • durch Druckerhöhung kommt es zur Septendestruktion zwischen den pneumatischen Zellen

Epidemiologie

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?
  • Inzidenz der akuten Mastoiditis nahm mit der Einführung von Antiobiotika markant ab
  • in großen Kliniken werden 2-5 Erkrankungen/Jahr beobachtet

Differentialdiagnosen

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Mastoiditis sind folgende Informationen von Bedeutung:

  • Klopfschmerzhaftigkeit des Mastoids?
  • abstehende Ohrmuschel?
  • Schiefhals?
  • Abgeschlagenheit?
  • Somnolenz?
  • Fieber?
  • Hörminderung?

Diagnostik

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Zur diagnostischen Abklärung der akuten Mastoiditis sind relevant:

  • HNO-ärztliche Untersuchungen mit Ohrmikroskop
  • Röntgenaufnahme nach Schüller
  • eine Knochenszintigraphie ist bei unklaren Knochenprozessen zu erwägen
  • Erregernachweis mithilfe Proben durch Typanozentese oder durch bestehende Öffnungen (liegende Paukenröhrchen, Perforation) gewonnen werden

Klinik

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Das klinische Bild der akuten Mastoiditis zeigt sich wie folgt:

  • retroaurikuläre Rötung mit Klopfschmerzhaftigkeit des Mastoids
  • durch Ausbildung eines Subperiostalabszesses kann die Ohrmuschel abstehen
  • bildet sich ein Senkungsabszess in die Halsweichteile aus, so resultiert ein Schiefhals
  • Allgemeinsymptome: Abgeschlagenheit bis zur Somnolenz, Fieber und Meningismus
  • es gibt jedoch auch protrahierte und okkulte Verläufe (gerade bei Säuglingen kann der Verlauf okkult sein) → hier zeigt das Trommelfell oft einen Normalbefund

Therapie

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Das therapeutische Vorgehen bei einer akuten Mastoiditis:

  • operative Therapie
  • Mastoid oder das Antrum wird operativ mit einem Bohrer ausgeräumt -> Mastoidektomie oder Antrotomie
  • um eine bessere Belüftung des Mittelohres zu erreichen, wird die Parazentese, ggf. mit Einlage eines Paukenröhrchens, durchgeführt
  • sollte bei vorliegenden Sero- oder Mukotympanon auf der Gegenseite auch dort erfolgen
  • zur Verbesserung der Tubenlüftung wird in derselben OP auch eine Adenotomie (Entfernung der Rachenmandel) durchgeführt
  • zusätzlich zur Op erfolgt eine konservative Therapie mit Aminopenicillin mit Beta-Laktamase-Inhibitor oder Cephalosorin der zweiten Generation sowie Analgetika und abschwellenden Nasentropfen (Xylometazolin)

Komplikationen

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?

Bei der akuten Mastoiditis können u.a. Komplikationen auftreten:

  • Bezold-Abszess
  • Torticollis
  • Petrositis
  • Osteomyelitis des Os calvarium (Citilli-Abszess)
  • Labyrinthitis
  • Fazialisparese
  • Meningitis
  • epiduraler, subduraler oder Hirnabszess
  • Abszesse des Temporallappens und des Kleinhirns
  • Thrombose der venösen Sinus

Zusatzhinweise

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?
  • die akute Mastoiditis stellt die häufigste Komplikation einer akuten Mittelohrentzündung dar

Literaturquellen

Akute Mastoiditis

Bearbeitungsstatus ?
  1. P. Speer, M. Gahr - Pädiatrie - Springer Verlag
  2. E. Mayatepek - Repetitorium Pädiatrie - Urban u. Fischer

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen