Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Definition

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Die Aktinomykose und Nocardiose der Niere is die Entzündung der Nieren durch fakultative anaerobe, grampositive Aktinomyzeten und aerobe, pleomorphe Nocardien


Ätiologie

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Für Aktinomykose und Nocardiose der Niere können folgende Ursachen verantwortlich sein :

  • Aktinomyzeten - Existenz in Gastrointestinaltrakt und Vagina
  • Nokardien - Staub verschmutzte Wunde, Stichwunde
  • Aufsteigende Infektionen von Urogenitaltrakt oder Verletzung

Epidemiologie

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Zur Epidemiologie der Aktinomykose und Nocardiose der Niere liegen derzeit keine Daten vor.


Differentialdiagnosen

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Anamnese

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Bei Aktinomykose und Nocardiose der Niere sind folgende Informationen von Interesse :

  • Reduzierter Allgemeinzustand? Leistungseinschränkung?
  • Fieber? Seit wann? Verlauf?
  • Schmerzen?
  • Prädisponierende Faktoren? Vorerkrankungen? Durchgelaufene Infektionen? Operative Vorbehandlungen?
  • Unfall? Verletzungen?

Diagnostik

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Die Diagnostik der Aktinomykose und Nocardiose der Niere lässt sich mit folgenden Untersuchungen gestalten :

  • Klinische Untersuchung
  • Mikrobiologisches Labor (Urikult, Eiteruntersuchung, Fistelsekret, Punktionsmaterial)
  • Hämatologisches Labor (Nierenfunktionsprüfung wie z.B. Krea, Harnstoff, Elektrolyten)

Klinik

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Zu den Symptomen der Aktinomykose und Nocardiose der Niere gehören :

  • Fieber
  • Schmerzen
  • Nächtliches Schwitzen
  • Sezernierende Fistelgänge
  • Gelbe Drüsen in infizierten Gewebe
  • Kann asymptomatisch velaufen

Therapie

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Die Aktinomykose und die Nocardiose der Niere lassen sich mit unterschiedlichen Antibiotika gut behandeln :

  • Antibiotische Behandlung z.B. Kombinationstherapie für Aktinomykose (Amoxicillin/Clavulansäure mit Clindamycin/Metronidazol/oder mit Aminoglykosiden je nach Begleiteflora)
  • Bei MRSA Vancomycin als Begleitmedikation
  • Bei Nocardiose : Amikacin 1g/d i.v. mit Talserumspiegel ≤2mg/l plus Imipenem/Cilastin 4-mal 1g/d i.v. über 2-4 Wochen; Alternativ : Statt Imipenem/Cilastin, 3x2,2g/d Amoxicillin/Clavulansäure p.o. oder Ceftriaxon 2g/d i.v.
  • Bei renalem Befall : evtl. Nephrektomie
  • Wundsanierung und Versorgung

Komplikationen

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Die Aktinomykose und Nocardiose der Niere können vom Organverlust bis zum Sepsis führen.


Zusatzhinweise

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?

Die meisten Fälle der Aktinomykose und Nocardiose der Niere wurden nach Nephrektomie unter Tumorverdacht histologisch festgestellt.


Literaturquellen

Aktinomykose und Nocardiose der Niere

Bearbeitungsstatus ?
  • (2009) Gasser T - Basiswissen Urologie - Springer
  • (2009) Thüroff J - Urologische Differenzialdiagnose - Thieme
  • (2007) Jocham D, Miller K - Praxis der Urologie - Thieme
  • (2006) Schmelz HU, Sparwasser C, Weidner W - Facharztwissen Urologie - Springer

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Urologie

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen