Untergeordnete Krankheitsgruppen

 

Untergeordnete Krankheitsbilder

 

Die neuesten Aktualisierungen des med2click-Wissens (Weibliche Brust)

Reduktionsplastik der weiblichen Brust

Mammareduktionsplastik ist eine Operation, die eine Verkleinerung der Brust zum Ziel hat. Definition: Mammahyperplasie ist die nicht altersentsprechende Grössenzunahme einer oder beider Brüste (meist ab einem Volumen von 800ml pro Seite) Indikationen: Makromastie, Mammahyperplasie, Asymetrien, Schmerzen, Orthopädische Indikationen: Myogelosen im Schulter, Nackenbereich HWS Beschwerden evtl mit osteophytären Randanbauten Dermatologische Indikationen: Intertrigo und Pilzbefall in der Submammärfaltenregion. Psychische Indikationen: Selbstbild und Selbstwusstseinsstörungen aufgrund der grossen Brüste. → Zum Krankheitsbild Reduktionsplastik der weiblichen Brust