ACE-Hemmer

Synonyme: Enalapril,Capropril,Ramipril,Konversionsenzymhemmer

Definition

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Die ACE-Hemmer gehören zu einer Medikamentengruppe, die zur Dauertherapie der arteriellen Hypertonie und der chronischen Herzinsuffizienz eingesetzt wird.


Ätiologie

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Der Wirkungsmechanismus der ACE-Hemmer:

ACE-Hemmer greifen in das Renin-Angiotensin-Aldosteron System (RAAS) ein, indem sie die Umwandlung von Angiotensin I in Angiotensin II hemmen und dadurch vasodilatatorisch wirken.


Epidemiologie

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

ACE-Hemmer sind sehr häufig zur Dauertherapie von arterieller Hypertonie und chronischer Herzinsuffizienz verwendetet.


Differentialdiagnosen

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Die folgende Kontraindikationen der ACE-Hemmersollten bei der Anamnese beachtet werden:

  • beidseitige Nierenarterienstenose
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • HCM
  • Aortenstenose

Diagnostik

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Die diagnostische Maßnahmen vor der Therapie mit ACE-Hemmer dienen dem Ausschluss von:

  • beidseitige Nierenarterienstenose
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • HCM
  • Aortenstenose

Klinik

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Zur klinischen Symptomatik der ACE-Hemmer sind derzeit keine Daten verfügbar.


Therapie

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Die Dosierung von ACE-Hemmern ist je nach Patient und sein Krankheitsbild unterschiedlich.


Komplikationen

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Zu dem unerwunschten Nebenwirkungen der ACE-Hemmer zehlen:


Zusatzhinweise

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Folgende Zusatzhinweise sind zu berücksichtigen:

ACE Hemmer vor Operationen nicht absetzten.

CAVE: Bei Blutdruckabfall verminderte Kompensationsfähigkeit durch eingeschränkte Vasokonstriktion.


Literaturquellen

ACE-Hemmer

Bearbeitungsstatus ?

Larsen - Anästhesie

Schäfer - Klinikleitfaden Anästhesie

  • (2009) Larsen R - Praxisbuch Anästhesie - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2008) Striebel HW - Anästhesie und Intensivmedizin für Studium und Pflege - Schattauer GmbH
  • (2007) Scholz L - BASICS Anästhesie und Intensivmedizin - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2006) Schulte am Esch J, Kochs E, Bause H - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Thieme, Duale Reihe
  • (2004) Latasch, Knipfer - Anästhesie Intensivmedizin Intensivpflege - Urban & Fischer, Elsevier
  • (2003) Thiel R - Anästhesiologische Pharmakotherapie, Allgemeine und spezielle Pharmakologie in Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - Thieme
  • (2003) Klöss T - Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Urban & Fischer
  • (2001) Krier, Kochs, Buzello, Adams - Anästhesiologie, ains Band 1 - Thieme, Stuttgart
  • (2000) Scherer R - Anästhesiologie - Ein handlungsorientiertes Lehrbuch - Thieme
  • (1999) Hempelmann, Adams, Sefrin - Notfallmedizin, ains Band 3 - Thieme, Stuttgart
  • (1996) Kretz F.J, Schäffer J, Eyrich K - Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie - Springer, Berlin

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen