Abszess der Orbita

Definition

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?

Eiteransammlung im Gewebehohlraum, der durch Verflüssigung einer Nekrose neu entstanden ist und durch einen Granulationswall gegen die Umgebung abgegrenzt ist.


Ätiologie

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • apikale Ostitis
  • Alveolitis nach Zahnextraktion im OK
  • Thrombophlebitis der V.angularis
  • traumatisch geschädigte OK-Frontzähne
  • knöcherne Verletzung der Orbita
  • odontogene Sinusitis maxillaris
  • rhinogene Sinusitis
  • odontogene OK-Zysten (radikulär, follikulär)
  • Okklusionszysten

Epidemiologie

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • grampositive und gramnegative Bakterien (Anaerobier und Aerobier), Pilze, Viren

Differentialdiagnosen

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?

Keine Differentialdiagnosen bekannt


Anamnese

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • Fieber?
  • Starke Kopfschmerzen?
  • Allgemeinbefinden?

Diagnostik

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • bildgebende Verfahren

Klinik

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • Ödeme des Ober- und Unterlids
  • Protrusio bulbi
  • Fixierung des Bulbus
  • Chemosis und Bulbusdruckschmerz
  • prallelastisch und fluktuierend

Therapie

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • chirurgisch und chemotherapeutisch
  • Inzision im Bereich der Eiteransammlung, anschließende Drainage

Komplikationen

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  • Sensibilitätsstörungen
  • Ophtalmophlegien
  • Amaurose

Zusatzhinweise

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?

Die Informationen für diesen Bereich werden derzeit von unseren med2click-Autoren erstellt.


Literaturquellen

Abszess der Orbita

Bearbeitungsstatus ?
  1. Schwenzer N, Allgemeine Chirurgie Band 1, 3-2002/Thieme
  2. Siewert R, Brauer R.B., Basiswissen Chirurgie- Berlin, 2007

Am häufigsten aufgerufene Krankheitsbilder in Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Die Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von med2click kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen